Skip to main content
Test Image

Missouri

St. Charles, Missouri: 3 Tage Gastronomie und Geschichte

Von: Heather Lalley

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Missouri

Die besten Seiten der Gastronomie in St. Louis

Das malerische St. Charles, Missouri, liegt unmittelbar westlich von St. Louis und versprüht geschichtsträchtigen Charme. Die backsteingepflasterten Straßen im Zentrum beherbergen den ältesten und größten historischen Bezirk in Missouri. Mit unseren Tipps für einen dreitägigen Aufenthalt erlebt ihr die Gastronomie von St. Charles von ihrer besten Seite.

Tag 1: Main Street St. Charles

Ein gemütlicher Bummel über die historische Main Street von St. Charles führt euch zu urigen Restaurants und individuellen Läden.

Die historische Main Street von St. Charles begrüßt bereits seit 1769 Besucher und hungrige Gäste. Heute können Foodies hier aus Dutzenden Restaurants wählen, von denen viele auch Terrassen mit schönem Blick auf das charmante Stadtzentrum bieten. Das gemütliche und entspannte Bradden’s mit Außenbereich hat verschiedene Mittags- und Abendgerichte im Angebot und erfreut sich auch bei den Einheimischen größter Beliebtheit. Bella Vino Wine Bar & Tapas ist der ideale Ort, um sich ein paar Snacks mit Freunden zu teilen und dazu das ein oder andere Glas zu bestellen. Auf der Karte stehen originelle Salate wie Grapefruit-Garnelen mit Pistazien und Parmesan sowie Gerichte zum Teilen wie saisonale Nachos, Mini-Burger oder mit Chorizo gefüllte Datteln.

Tag 2: Schlemmen rund um die Uhr

Jenna Dosch Photography

Neben der verführerischen Brunch-Karte bietet sich das Prasino in St. Charles auch hervorragend für einen Feierabend-Cocktail an.  

Den perfekten Auftakt macht das Prasino mit einem Frühstück oder Mittagessen aus frischen Farm-to-Table-Spezialitäten. Das Restaurant (dessen Name auf Griechisch „grün“ bedeutet) serviert leckere zeitgenössische amerikanische Küche mit erstklassigen Zutaten aus nachhaltigem Anbau. Nächste Station: das Ameristar Casino Resort. Der Unterhaltungskomplex wurde vom Casino Player Magazine als Sieger in der Kategorie „Best Overall Dining“ ausgezeichnet. Unter den zahlreichen Restaurants findet ihr mit Sicherheit das passende Angebot zum Abendessen. In der Amerisports Bar & Grill könnt ihr zu eurem Burger mit Pommes ein aktuelles Spiel auf dem Großbildschirm verfolgen. Im King Cat Club geht es dagegen deutlich schicker zu. Nach einem Martini und Vorspeisenteller lockt die Pearl’s Oyster Bar mit frischen Meeresfrüchten nach Südstaaten-Art. (Tipp: Probiert die Muschelsuppe im Brottopf!) Alternativ könnt ihr euch auch im Landmark Buffet mit frisch zubereiteten Pastagerichten, Wok-Spezialitäten und vielen anderen Optionen eindecken oder euch bei Bugatti’s Steak & Pasta ein perfekt gebratenes Steak genehmigen.

Tag 3: Historisches Wine Country

Jenna Dosch Photography

In den üppigen Weinbergen im Wine Country Missouris schweift der Blick immer wieder weit über die umliegende Landschaft.

Der Highway zwischen Defiance und Augusta führt durch die älteste offizielle American Viticultural Area in den USA. Unterwegs kommt ihr an zahlreichen familiengeführten Weingütern und Verkostungsräumen vorbei. Bei Chandler Hill Vineyards könnt ihr euer Glas mit auf die Terrasse nehmen und dort den überwältigenden Ausblick über das Missouri Valley bewundern. Das 2007 gegründete Weingut ist auf einheimische Weine aus Missouri spezialisiert und bietet daneben auch eine Auswahl an Weinen von den eigenen Weinbergen an der amerikanischen Westküste. Die malerisch gelegene Sugar Creek Winery in Defiance ist ein echter Familienbetrieb.  Sugar Creek produziert die unterschiedlichsten Weine – vom trockenen Vidal Blanc über den würzigen Sunset Red bis zum gehaltvollen, tiefroten Signature Port, einem hervorragenden Dessertwein. Das preisgekrönte Weinangebot wird häufig durch Foodtrucks und Live-Musik ergänzt.

Anreise: St. Charles liegt am Interstate 70 und ist nur wenige Autominuten vom internationalen Flughafen Lambert-St. Louis entfernt.

Meander down the historic Main Street in St. Charles for a selection of quaint restaurants and one-of-a-kind shops.

Meander down the historic Main Street in St. Charles for a selection of quaint restaurants and one-of-a-kind shops.
Mehr anzeigen

Day Two: All-Day Dining

Start with breakfast or lunch at farm-to-table powerhouse Prasino. The restaurant (whose name means “green” in Greek) offers high-quality, sustainable ingredients in a delicious “Contemporary American” style cuisine. Then head to the restaurant-packed Ameristar Casino Resort in St. Charles to maximize your evening dining options. The entertainment hub has been named “Best Overall Dining” by Casino Player Magazine. In the mood for a burger and fries while watching the game on a giant screen? Head to the Amerisports Bar & Grill. Looking for a martini and appetizers? Slide in to the swanky King Cat Club. Savor fresh seafood with a Southern flair at Pearl’s Oyster Bar. (Don’t miss the clam chowder in a bread bowl.) Stroll the Landmark Buffet for fresh-made pasta dishes, wok-sizzled stir-fry and much more. Or, indulge in a perfectly seared steak at Bugatti’s Steak & Pasta.

 

In addition to the mouth-watering brunch menu, Prasino in St. Charles is a great stop for a late-afternoon cocktail.  

In addition to the mouth-watering brunch menu, Prasino in St. Charles is a great stop for a late-afternoon cocktail.  
Mehr anzeigen
Jenna Dosch Photography
Weitere Informationen

Day Three: Historic Missouri Wine Country

Dotted with family-run wineries and tasting rooms, the highway between Defiance and Augusta is the first-designated American Viticultural Area in the U.S. Take a glass of wine out to the wine deck at Chandler Hill Vineyards to revel in stunning views of the Missouri Valley. Founded in 2007, Chandler Hill specializes in Missouri wines and also offers a selection of wines from their vineyards on the U.S. west coast.  At scenic Sugar Creek Winery in Defiance, wine is the family business.  Sugar Creek produces a wide range of wines from the dry Vidal Blanc to their spicy Sunset Red to the ruby-rich Signature Port, a great after-dinner sipper. In addition to their award-winning wine selection, the winery often hosts food trucks and live music.

Walk through the lush vineyards around Missouri’s Wine Country and take in sweeping views of the countryside.

Walk through the lush vineyards around Missouri’s Wine Country and take in sweeping views of the countryside.
Mehr anzeigen
Jenna Dosch Photography

Getting There:

St. Charles is located on Interstate 70, just minutes from Lambert St. Louis-International Airport.

Ähnliche Themen: