Skip to main content
Texanische Barbecue-Spezialitäten

Texas

Texas für Einsteiger: Barbecue

Von: Samantha Crespo

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Texas

Texas ist ein Bundesstaat mit jahrhundertelanger Ranch-Tradition. Barbecue wird hier also nicht auf die leichte Schulter genommen.

Lange Zeit hat Barbecue in Texas nur eines bedeutet – Rind, und zwar vor allem in Form von aromatischer, rauchiger Rinderbrust. Je nach Region werden heute aber auch verschiedene andere Fleischsorten verwendet und unterschiedliche Zubereitungsmethoden bevorzugt.

In Texas ist Barbecue nicht gleich Barbecue

In Osttexas wird das Fleisch mit Vorliebe so lange gegart, dass es praktisch vom Knochen abfällt. Dieser Teil des Bundesstaats ist auch für seine süße Sauce auf Tomatenbasis bekannt. Im Zentrum von Texas wird das Fleisch mit Gewürzen eingerieben und dann indirekt über Pekan- oder Eichenholz gegart, während die Westtexaner lieber zum Holz des Mesquitebaums greifen. (Echte Barbecue-Connaisseurs können sich endlos über die jeweiligen Geschmacksnoten der einzelnen Holzarten auslassen.) In Südtexas schließlich wird das Fleisch unter zähflüssiger, sirupähnlicher Sauce begraben. Jeder Barbecue-Stil ist auf eigene Weise lecker und jeder Bissen vermittelt euch einen authentischen Einblick in die kulinarische Tradition von Texas.

Der Reiz beim Barbecue besteht auch in der persönlichen Note – jeder Grillmeister schwört auf seine eigenen Rezepte und Zubereitungsmethoden.

Der Reiz beim Barbecue besteht auch in der persönlichen Note – jeder Grillmeister schwört auf seine eigenen Rezepte und Zubereitungsmethoden.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Texas BBQ Trail

Um euch intensiver mit den legendären Barbecue-Spezialitäten aus Texas zu beschäftigen, gibt es nur eines: den Texas BBQ Trail. In weniger als einer Autostunde führt euch die Route von Austin nach Taylor, Elgin, Luling und Lockhart, die „Barbecue-Hauptstadt von Texas“. Mischt euch in den familiengeführten Barbecue-Lokalen und auf den Märkten unter die Einheimischen und probiert euch nach Herzenslust durch die einzigartigen Spezialitäten. Elgin ist z. B. bekannt für seine Würstchen, die immer noch nach den Originalrezepten deutschstämmiger Einwanderer hergestellt werden.

Im Salt Lick BBQ wird das Fleisch langsam direkt über dem Feuer gegrillt.

Im Salt Lick BBQ wird das Fleisch langsam direkt über dem Feuer gegrillt.
Mehr anzeigen
Julie Soefer/GHCVB
Weitere Informationen

Barbecue in der Stadt und auf dem Land

In Luling wird das Barbecue-Fleisch in einer pikanten Senfsauce gleich direkt im Fleischpapier serviert. In Lockhart und Taylor faszinieren die rustikalen Märkte und Cafés nicht weniger als die Barbecue-Spezialitäten. Auch in Houston gibt es zahlreiche Barbecue-Restaurants, wobei ihr möglichst ein inhabergeführtes Lokal wählen solltet. Bei Einheimischen und Kritikern beliebt sind z. B. das Gatlin’s BBQ, das Goode Company BBQ und das Rudy’s BBQ.

Zu den Stationen am Texas BBQ Trail zählt auch das Snow’s BBQ in Lexington, das jeden Samstag verführerische Spezialitäten wie diese auftischt.

Zu den Stationen am Texas BBQ Trail zählt auch das Snow’s BBQ in Lexington, das jeden Samstag verführerische Spezialitäten wie diese auftischt.
Mehr anzeigen
Kenny Braun
Weitere Informationen

Restaurants und Rodeos

Alternativ könnt ihr euren Besuch auch auf eines der zahlreichen Events oder Festivals legen, die sich den texanischen Barbecue-Varianten widmen. In Houston sind dafür vor allem der Februar und März geeignet: Auf den World’s Championship BBQ Contest bei der jährlichen Houston Livestock Show & Rodeo folgt das bereits seit über 20 Jahren abgehaltene Houston Barbecue Cook-Off. In San Antonio findet jedes Jahr im September das Stock Show & Rodeo Bar-B-Que Cook-Off statt, bei dem mehr als 250 Kochteams gegeneinander antreten.

Die Pecan Lodge im Viertel Deep Ellum von Dallas gehört zu den Stars der örtlichen Barbecue-Szene.

Die Pecan Lodge im Viertel Deep Ellum von Dallas gehört zu den Stars der örtlichen Barbecue-Szene.
Mehr anzeigen
GHCVB