Skip to main content
Tour zu einem der schönsten Wahrzeichen der USA

Arizona

Tour zu einem der schönsten Wahrzeichen der USA

Jimmy Daly
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Arizona

Ein Naturwunder unter der Erdoberfläche

Knapp 180 km nordwestlich des Grand Canyon im nördlichen Arizona verbirgt sich eines der größten Naturwunder der Vereinigten Staaten von Amerika unter der Erdoberfläche. In 36 m Tiefe schlängelt sich der Antelope Canyon in atemberaubenden Farben und Formen seinen natürlichen Weg entlang.

Durch die Canyons

Der Antelope Canyon besteht aus zwei sogenannten Slot Canyons – dem Upper und dem Lower Antelope Canyon –, die durch die von spätsommerlichen Monsunregenfällen ausgelösten Sturzbäche entstanden. Für die hier ansässigen Navajo-Stämme sind die Canyons heilig, und zum Schutz der empfindlichen Sandsteinformationen wird der Zugang beschränkt. Fremdenführer, die hier Pflicht sind, bringen euch sicher durch die zahlreichen Spalten des Canyons.

Der besseren Zugänglichkeit verdankt der Upper Antelope Canyon seine besondere Beliebtheit. Den Abstieg zum hier abgebildeten Lower Antelope Canyon bildet hingegen eine Vielzahl an Treppen und Leitern. Ohne einen erfahrenen Führer werdet ihr den schmalen Einstiegsspalt wohl nicht finden und euch höchstwahrscheinlich auch nicht hineinwagen.

Als Ausgangspunkt für eine Erkundung bietet sich die nahe gelegene Ortschaft Page in Arizona an. Der Ort liegt 440 km nördlich von Phoenix im Grenzgebiet zu Utah. Zahlreiche Abenteurer brechen von hier auf, um die Schönheit der Slot Canyons, des Horseshoe Bend und der inzwischen hinreichend popularisierten Wave im Naturschutzgebiet Vermilion Cliffs National Monument einzufangen. Nehmt ostwärts auf der Route 98 fahrend die Abfahrt auf die Route 222. Linker Hand findet ihr den Lower Antelope Canyon, rechter Hand den Upper Antelope Canyon. Organisierte Touren findet ihr in Page.

Die Führungen dauern in der Regel 90 Minuten. Zwar lassen sich beide Canyons bequem an einem Tag besuchen, da aber die meisten Anbieter jeweils nur einen Canyon abdecken, müsst ihr unter Umständen für beide Canyons einzeln buchen.

Die verwitterten Felsen des Antelope Canyon leuchten in Pastelltönen.

Die verwitterten Felsen des Antelope Canyon leuchten in Pastelltönen.
Mehr anzeigen
Jimmy Daly