Skip to main content
Seelöwen beim Sonnenbaden auf den Docks beim Pier 39 am Fisherman’s Wharf in San Francisco, Kalifornien
Arnaud Muller/Bogdan Zlatkov
1 von 2
Malerischer Blick auf die Golden Gate Bridge in San Francisco, Kalifornien
Arnaud Muller/Bogdan Zlatkov
2 von 2
  • Bundesstaaten:
    Kalifornien

Manchmal brauche ich eine Weile, um mich mit neuen Orten anzufreunden. Zuweilen allerdings ist es Liebe auf den ersten Blick.

Schon als ich den Flieger verließ und die ersten Schritte auf kalifornischem Boden machte, hatte ich das untrügliche Gefühl, dass die San Francisco Bay Area ein Ort zum Verlieben sein könnte. Bereits am Flughafen konnte ich überall leckeres Essen sehen und riechen und kam an verlockenden Läden vorbei. Als ich dann nach dem Einchecken durch die von Häusern im Viktorianischen Stil gesäumten Gassen bummelte, die sich kreuz und quer über die so charakteristischen Hügel von San Francisco erstreckten, war es endgültig um mich geschehen.

Shopping am Union Square

Wenn ihr einen Besuch des Einkaufsviertels Union Square plant, nehmt auf jeden Fall einen zusätzlichen Koffer mit – ihr werdet den Platz brauchen. Die klassischen amerikanischen Kaufhäuser Nordstrom, Macy’s, Neiman Marcus, Saks Fifth Avenue und Bloomingdale’s findet ihr hier alle an einem Ort versammelt. Exklusiver shoppt ihr in der „Maiden Lane“. In der bezaubernden, engen Nebenstraße, die als Fußgängerzone ausgewiesen ist, warten Läden von Chanel, Marc Jacobs, Prada und Hermes auf euch – Shopping vom Feinsten!

Shopping in Union Square, San Francisco

Shopping in Union Square, San Francisco
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Ein Foodie im Paradies

Ich habe oft Lobeshymnen auf das Essen in San Francisco gehört, aber mal ehrlich: Gibt es nicht in jeder Großstadt gutes Essen? Das schon. Aber seit meinem Besuch hier weiß ich es auch: San Francisco ist etwas ganz Besonderes. Die Gastronomie hier spielt in einer ganz eigenen Liga, und das gilt nicht nur für die gehobenen Restaurants. Einer meiner Lieblingsorte, was gutes Essen angeht, ist der Ferry Building Marketplace am Embarcadero. In dem prächtigen ehemaligen Bahnhofsgebäude könnt ihr euch mit den unterschiedlichsten Köstlichkeiten eindecken: Bei der Cowgirl Creamery gibt es eine großartige Auswahl traditionell hergestellter Käsespezialitäten aus der Region und die Schokoladenkreationen bei Recchiuti Confections sind einfach zum Dahinschmelzen! Ihr bekommt in den Markthallen außerdem guten Wein, Kaffee, frische landwirtschaftliche Produkte und mehr.

Nicht weit vom Ferry Building entfernt, bei Boudin im Hafenviertel Fisherman’s Wharf, gibt es meiner Ansicht nach das beste Brot der Stadt. Wer Meeresfrüchte mag, ist hier genau an der richtigen Adresse. In den zahlreichen Restaurants stehen Taschenkrebs-Sandwiches, Garnelencocktail und Venusmuschelsuppe in großen aus Sauerteig gebackenen Schüsseln auf der Karte. Und auch vom tollen Essen abgesehen ist hier einiges geboten. Ihr könnt bei einem Bummel durch die Gassen den Blick auf die Golden Gate Bridge genießen, mit der Fähre einen Abstecher nach Alcatraz machen oder die Seelöwenkolonie bestaunen, die sich nur wenige Meter von den Docks entfernt vom Trubel der Stadt nicht aus der Ruhe bringen lässt.

Das Ferry Building in San Francisco

Das Ferry Building in San Francisco
Mehr anzeigen

Die Nacht zum Tage machen

Auch nach Sonnenuntergang ging unser Programm schwungvoll weiter. Als Erstes ging es zu Beach Blanket Babylon, der Show, die schon seit 1974 zahlreiche Zuschauer begeistert – länger als jede andere Show in den USA! Bei der brüllend komischen Parodie moderner Popkultur und Politik bleibt wirklich kein Auge trocken! Ein kleines Stückchen außerhalb von San Francisco, in Oakland auf der anderen Seite der Bucht, entdeckten wir weitere Top-Locations für gutes Essen und zum Ausgehen.

Die Gegend um die San Francisco Bay ist einzigartig und wartet mit einem Überangebot an Attraktionen, Unternehmungen und toller Küche auf. Ihre Eleganz, Kultur und ihr kosmopolitisches Flair gehen Hand in Hand mit der entspannten Freundlichkeit ihrer Bewohner. San Francisco und Umgebung sind ultimativ, urban, unvergleichlich. Überzeugt euch selbst bei einem Besuch in Nordkaliforniens angesagter Metropole.

Weitere Informationen