Skip to main content
Leuchtturm am Cape Cod

Massachusetts

Von Boston an den Strand: Ein Roadtrip nach Cape Cod

Nach: Miriam B. Weiner

Massachusetts Office of Travel & Tourism
1 von 4
Die Grünflächen inmitten der hektischen Innenstadt sind wahre Oasen der Ruhe und laden zu Spaziergängen oder Picknicks ein.

Massachusetts

Von Boston an den Strand: Ein Roadtrip nach Cape Cod

Nach: Miriam B. Weiner

Massachusetts Office of Travel & Tourism
2 von 4
Die weitläufigen Strände des Cape Cod National Seashore machen diese Region von Massachusetts vor allem für Familien zu einem beliebten Badeort.

Massachusetts

Von Boston an den Strand: Ein Roadtrip nach Cape Cod

Nach: Miriam B. Weiner

Margo Tabb/Massachusetts Office of Travel & Tourism
3 von 4
Wenn ihr genug Strandluft geschnuppert habt, könnt ihr in Provincetown an der Spitze von Cape Cod Wale beobachten.

Massachusetts

Von Boston an den Strand: Ein Roadtrip nach Cape Cod

Nach: Miriam B. Weiner

Massachusetts Office of Travel & Tourism
4 von 4
  • Bundesstaaten:
    Massachusetts

Vom Großstadttrubel zu ruhigen Stränden

Boston, Massachusetts, ist eine der ältesten und vielseitigsten Städte der USA. Die Stadt im Nordosten der Vereinigten Staaten ist vor allem für Geschichts- und Kulturbegeisterte einen Besuch wert. Kopfsteinpflaster und Backsteinhäuser erinnern an vergangene Zeiten und Heldenstatuen aus dem 18. Jahrhundert werfen entlang des Freedom Trail ihre wachsamen Blicke auf die Stadt, für die ihre Namensgeber einst ihr Leben riskiert haben.

Boston und Umgebung

Die baumgesäumten Spazierwege im Boston Common und der See im Boston Public Garden bieten euch eine wunderschöne Verschnaufpause in dieser Stadt voller Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Nachtleben.

Wer eine Reise nach Boston plant, denkt für gewöhnlich nicht an Strandbesuche. Dabei sind die malerischen Fischerorte und honigfarbenen Sanddünen von Cape Cod nur 110 km vom Stadtzentrum entfernt.

Die Halbinsel ist bekannt für ihre berühmten Besucher, darunter der ehemalige US- Präsident John F. Kennedy und die Musikerin Taylor Swift, die sich von köstlichen Meeresfrüchten, exklusiven Boutiquen und den wunderschönen Stränden des Cape Cod National Seashore begeistern ließen.

Auf einer Reise mit Discover America konnten sich Reiseblogger selbst von der Schönheit der Gegend überzeugen. Hier sind einige Eindrücke:

„Cape Cod National Seashore ist ein absolutes Paradies für Naturliebhaber. Im Rahmen der Art's Dune Tour, fernab der ausgetretenen Touristenpfade, konnten wir dieses Fleckchen Erde aus einer ganz neuen Perspektive erleben. Dieses kleine Familienunternehmen ist ein Paradebeispiel dafür, was man Besuchern zeigen kann, die eine Gegend aus einem etwas anderen Blickwinkel kennenlernen möchten.

Wir kamen genau nach Plan bei Ebbe am unberührten Breakwater Beach an. Es war ein tolles Gefühl, einfach ins Meer zu laufen. Schon bald würde die Flut unsere Fußspuren wieder verwischen und die Muscheln in Richtung Festland spülen.“ 

Auch wenn ihr keine Strandliebhaber seid, ist Cape Cod einen Besuch wert. Die Geschichte Massachusetts hat schließlich nicht nur in Boston ihre Spuren hinterlassen. Die berühmte Mayflower legte einst am Plymouth Rock in Cape Cod an, wo auch das erste Thanksgiving stattfand (man hat die Truthähne und Cranberries förmlich vor Augen). Bei einem Bad im Meer haben Schwimmer hier häufig Gesellschaft. Mit etwas Glück erspäht ihr vom Festland aus oder bei einer Whale-Watching-Tour in Provincetown an der Spitze von Cape Cod Wale.

Wenn ihr euch ein paar Tage in Cape Cod aufhaltet, solltet ihr euch einen Besuch der Inseln Nantucket und Martha's Vineyard nicht entgehen lassen. Beide Inseln bieten paradiesische Strände, idyllische Hafenstädtchen und wahnsinnig leckere Meeresfrüchte. Ihr kommt von Hyannis, einem Hafenstädtchen im Süden von Cape Cod, ganz einfach per Fähre auf die Inseln.

Roadtrip durch die USA – Meeresspielplatz an der Ostküste

Roadtrip durch die USA – Meeresspielplatz an der Ostküste
Mehr anzeigen

Mehr entdecken

Die Schmalspurbahn der historischen Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad arbeitet sich einen Berg hinauf.

Reiseziel

Durango