Skip to main content
Wein, Bier und Spirituosen in der Hauptstadtregion: Euer Guide für Washington, D.C., Virginia und Maryland

Maryland, Virginia, Washington, D.C.

Wein, Bier und Spirituosen in der Hauptstadtregion: Euer Guide für Washington, D.C., Virginia und Maryland

Von: Heather Lalley

Virginia Tourism Corporation
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Maryland
    Virginia
    Washington, D.C.

Die Hauptstadtregion der USA umfasst neben Washington, D.C., auch Maryland und Virginia und beherbergt mehr als 350 Weingüter und über 200 Brauereien,

Cider-Betriebe und Destillerien. Das Angebot reicht von preisgekrönten Weinen bis zu aromatischen Biersorten. Hier stellen wir euch einige der besonders schmackhaften und außergewöhnlichen Highlights der Region vor.

Edle Trauben

Virginia wurde vom Travel & Leisure Magazine zu einem der besten neuen Weinziele der Welt erklärt. Rings um Charlottesville setzen rund 30 Weingüter Thomas Jeffersons Vision vom Weinanbau mit vielfältigen Trauben in die Realität um. Das historische Gelände der Barboursville Vineyards ist wie für malerische Picknicks gemacht. Das Weingut Early Mountain Vineyards engagiert sich für Artenvielfalt und nachhaltige Landwirtschaft und begeistert zudem mit fantastischen Ausblicken über die Blue Ridge Mountains. Jefferson Vineyards bietet Verkostungen im ehemaligen Pferdestall.

In Maryland führt der Frederick Wine Trail zu sechs Weingütern mit insgesamt ca. 36 Hektar großen Weinbergen. Eines davon, Linganore Winecellars, hat schon 1972 mit dem Anbau der ersten Reben begonnen und ist damit das älteste Weingut im Frederick County. Das 53 ha große prächtige Privatanwesen der Springfield Manor Winery & Distillery geht sogar auf das Jahr 1765 zurück. 

Auf dem Weingut Jefferson Vineyards in Charlottesville, Virginia, werden Kostproben preisgekrönter Weine ausgeschenkt.

Auf dem Weingut Jefferson Vineyards in Charlottesville, Virginia, werden Kostproben preisgekrönter Weine ausgeschenkt.
Mehr anzeigen
Jefferson Vineyards Virginia Tourism Corperation

Aromatische Biersorten

Bierfreunde kommen in der Hauptstadtregion voll auf ihre Kosten. Die DC Brau Brewing Company in Washington, D.C., braut ihre Verkaufsschlager bereits seit 1956. (Unbedingt probieren: die beliebteste Biersorte „The Public“.) Außerdem lohnt sich auch ein Abstecher zur Brauerei Atlas Brew Works, die zu 100 % mit Solarenergie betrieben wird. Die Wohlfühlgerichte im Heavy Seas Alehouse in Baltimore, Maryland, harmonieren perfekt mit den hausgebrauten Ales, IPAs und Stouts. Union Craft Brewing (ebenfalls in Baltimore) bietet traditionelle Klassiker und saisonale Ales. Vor dem Schankraum stehen auch immer ein paar Food Trucks.

Virginia wurde vom Travel Channel zu einem der Top-Bierziele Nordamerikas gekürt und ist damit für jeden Bierliebhaber ein Muss. Die Hardywood Park Craft Brewery in Richmond setzt ausschließlich auf erneuerbare Energie und braut jede neue Sorte zunächst in einer Testauflage von 75 Litern. Bei der Biertour im RVA-Trolleybus habt ihr Gelegenheit, gleich mehrere Brauhäuser in Richmond zu besuchen, darunter die direkt am James River gelegene Legend Brewery.

Dank DC Craft Brews könnt ihr sogar in der Flughalle D am Internationalen Flughafen Washington-Dulles verschiedene Craft-Biersorten aus Washington, D.C., Maryland und Virginia probieren bzw. ein Glas Wein bestellen und euch dazu klassische Pub-Gerichte schmecken lassen.

Im Schankraum von Union Craft Brewing in Baltimore, Maryland, zapft man euch gern ein Fassbier.

Im Schankraum von Union Craft Brewing in Baltimore, Maryland, zapft man euch gern ein Fassbier.
Mehr anzeigen
Visit Baltimore

Spirituosen und Cider

In der Destillerieszene macht Washington, D.C., zunehmend von sich reden. New Columbia Distillers, seit 100 Jahren die erste neue Brennerei in Washington, hat sich auf erstklassigen Gin spezialisiert, der in verschiedenen saisonalen Sorten angeboten wird. One Eight Distilling bietet Touren und schenkt Kostproben der eigenen Gins, Whiskeys und Wodkas aus. Auch ein Abstecher zu Jos. A. Magnus & Co. ist zu empfehlen. Die „neueste älteste“ Bourbon- und Gin-Brennerei in Washington, D.C., blickt auf ein geschichtsträchtiges Erbe aus der Zeit vor der Prohibition zurück.

An der Ostküste Marylands locken Blackwater Distilling und Lyon Distilling mit ihren in kleinen Mengen gebrannten Spirituosen. Catoctin Creek im Loudoun County ist Virginias erste Destillerie seit der Prohibition und setzt auf einheimisches Getreide und andere Erzeugnisse aus lokalem Anbau. Vor eurer Abreise solltet ihr unbedingt bei der Mt. Defiance Cidery & Distillery in Middleburg vorbeischauen und den auf traditionelle Weise aus rein natürlichen Zutaten hergestellten Absinth probieren.

Die Springfield Manor Winery & Distillery in Thurmont, Maryland, hat sich auf Wein und Craft-Spirituosen spezialisiert.

Die Springfield Manor Winery & Distillery in Thurmont, Maryland, hat sich auf Wein und Craft-Spirituosen spezialisiert.
Mehr anzeigen
Visit Frederick

Anreise

Alle Ziele und Freizeitangebote in der Hauptstadtregion rings um Washington, D.C., Maryland und Virginia sind gut über den zentral gelegenen Internationalen Flughafen Washington-Dulles zu erreichen. Direktverbindungen aus sämtlichen wichtigen internationalen Großstädten machen die Anreise einfach und bequem.

Weitere Informationen

Ähnliche Themen: