Skip to main content
Hängebrücke und Fluss im Sinks Canyon State Park in Wind River Country, Wyoming

Wyoming

Wind River Country, Wyoming: Outdoorspass, Cowboys und Indianerkultur

Nach: Lucie Laura

Anton Fresco
1 of 7
Das Verschwinden des Popo Agie Flusses im Sinks Canyon National State Park in Wind River Country, Wyoming

Wyoming

Wind River Country, Wyoming: Outdoorspass, Cowboys und Indianerkultur

Nach: Lucie Laura

Jennie Hutchinson
2 of 7
Fliegenfischen auf der CM Dude Ranch in Wind River Country, Wyoming

Wyoming

Wind River Country, Wyoming: Outdoorspass, Cowboys und Indianerkultur

Nach: Lucie Laura

Anton Fresco
3 of 7
Eine Regenbogenforelle beim Fliegenfischen fangen in Wind River Country, Wyoming

Wyoming

Wind River Country, Wyoming: Outdoorspass, Cowboys und Indianerkultur

Nach: Lucie Laura

Jennie Hutchinson
4 of 7
Pferde auf der CM Dude Ranch in Wind River Country, Wyoming

Wyoming

Wind River Country, Wyoming: Outdoorspass, Cowboys und Indianerkultur

Nach: Lucie Laura

Anton Fresco
5 of 7
Echte Indianertänze auf dem Wind River Indianerreservat in Wind River Country, Wyoming

Wyoming

Wind River Country, Wyoming: Outdoorspass, Cowboys und Indianerkultur

Nach: Lucie Laura

Anton Fresco
6 of 7
Sinks Canyon Visitor Center in Wind River Country, Wyoming

Wyoming

Wind River Country, Wyoming: Outdoorspass, Cowboys und Indianerkultur

Nach: Lucie Laura

Jennie Hutchinson
7 of 7
  • States:
    Wyoming

Ruhig und friedlich begrüsst uns Wind River Country mit einem frischen Wind als wir am Nachmittag im Nordwesten Wyomings hier ankommen.

Mit den majestätischen Rocky Mountains stets im Hintergrund ist jeder Anblick in dieser Gegend wie aus einem US-Westerntraum. Das ganze Jahr über können Besucher in dieser Gegend auf faszinierende Entdeckungstouren. Auf dem Weg nach Yellowstone oder den Grand Teton National Park ist Wind River Country eine Gegend die Sie auf keinen Fall auslassen dürfen, die Bilderbuchpanoramas und endlose Outdoorerlebnisse bietet.

Sinks Canyon State Park in der Nähe von Lander, Wyoming

Am ersten Morgen machen wir uns ganz früh auf den Weg nach Lander. Nur 10km ausserhalb der kleinen Stadt liegt der Sinks Canyon State Park, der sich am Fusse der Wind River Mountains entlang streckt. Als erstes geht es auf die bekannte Hängebrücke die über sprudelndem Wasser hängt und ein Indiana Jones Feeling mit sich bringt. Wir freuen uns aber schon ganz besonders auf das faszinierende geogologische Phänomen für das der Park bekannt ist: Das Verschwinden des Popo Agie Rivers. Der fliessende Popo Agie River verschwindet hier in einer kleinen Felsschlucht, was als The Sinks bekannt ist und taucht nach 2 Stunden und 400m weiter entfernt in einem ruhigen Fischgefüllten Pool wieder auf, was man The Rise nennt. Wissenschaftler können sich nicht erklären wo der Fluss hinfliesst während er unter der Erde ist. Auf einem Aussichtspunkt über Rise Teil, kaufen wir uns an einem kleinen Automaten Fischfutter und füttern die Fische die sich unter uns im Wasser schwimmen. Von hier aus erkunden wir die tollen Wanderpfade, klettern auf grosse Felsen und schauen den Kletterern zu.

Ausblick auf den Wasserfall im Sinks Canyon State Park in Wind River Country, Wyoming

Ausblick auf den Wasserfall im Sinks Canyon State Park in Wind River Country, Wyoming
Mehr anzeigen
Anton Fresco
Weitere Informationen

Cowboykultur und Fliegenfischen auf einer Dubois, Wyoming Dude Ranch

Wer in dieser Gegend ist und sich ein Ranch Erlebniss entgehen lässt, hat viel verpasst. Unser Weg führt uns als nächstes auf die CM Dude Ranch ausserhalb von Dubois. Als wir ankommen werde gerade die Pferde zusammengetrieben und für den täglichen Ausritt vorbereitet, während stets Country Musik im Hintergrund läuft. Das satte Grün der Salbeifelder, die rostbraunen Berge und die vielen Cowboyhüte erfüllen ein US-Westernideal. Im Angebot stehen tägliche Ausritte durch die Berge, Wandertouren und natürlich Fliegenfischen. Da diese Gegend ganz besonders fürs Fliegenfischen bekannt ist will ich natürlich gleich Hand anlegen. Ich ziehe mir Watstiefel an und schwinge die Leine aus, mit Hilfe eines erfahrenen Führers. Ich fange sogar eine wunderschöne Forelle!

Cowboy auf der CM Dude Ranch in Wind River Country, Wyoming

Cowboy auf der CM Dude Ranch in Wind River Country, Wyoming
Mehr anzeigen
Anton Fresco
Weitere Informationen

Die Wind River Indian Reservation

Nach einem kurzen Mitagessen haben wir uns den Nachmittag für die Wind River Indian Reservation aufgehoben. Es geht nach Riverton, die grösste Stadt in dem Reservat. Das Indiandereservat wird von den Östlichen Shoshones und den Nördlichen Arapahos bewohnt und ist das einzige Indianerreservat in Wyoming. Wir schauen absolut verzaubert bei der Präsentation von den vielen traditionellen Tänzen zu die alle eine besondere Bedeutung und besondere Trachten haben. Als Besucher kann man auch an bestimmten Tagen bei den traditionellen Powwows zuschauen bei denen man viel über die Kultur und Bräuche der Ureinwohner erfährt.

Am Abend schauen wir noch dem spektakulären Farbenspiel des Sonnenuntergangs hinter den Rocky Mountains zu. Ein goldener Adler fliegt ganz friedlich in den Horizont. Wir lassen einen Tag ausklingen der uns die wunderschöne Natur, Outdoorerlebnisse und Kultur der Wind River Country Gegend ein Leben lang einen Platz in unserem Herzen eingenommen hat. 

Echte Indianertänze auf dem Wind River Indianerreservat in Wind River Country, Wyoming

Echte Indianertänze auf dem Wind River Indianerreservat in Wind River Country, Wyoming
Mehr anzeigen
Anton Fresco

Mehr entdecken

A Douglas SBD Dauntless Dive Bomber, which operated in the forefront of World War II in the Pacific, on display at Pacific Aviation Museum Pearl Harbor in Hawaii

Einzigartige Erlebnisse

Pacific Aviation Museum Pearl Harbor

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal