Skip to main content
Rasante Wildwasserfahrt durch die Stromschnellen in Zentral-Oregon

Oregon

Zentral-Oregon: Naturwunder und Outdoor-Abenteuer

Nach: Zaida Rios

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Oregon

Immergrüne Wälder, kaskadierende Wasserfälle und verschneite Berghänge: Im Zentrum Oregons ist all das und mehr bequem zu erreichen.

Die beliebte Stadt Bend ist das ideale Standquartier für die unterschiedlichsten spannenden Outdoor-Aktivitäten im Zentrum Oregons. Ihr könnt hier nicht nur bequem Fahrräder mieten oder eine Angeltour buchen, sondern auch nach einem ereignisreichen, kräftezehrenden Tag die fantastischen Restaurants, Craft-Brauereien und Bars erkunden, in gemütlichen Unterkünften übernachten und in aller Ruhe Pläne für euer nächstes Bergabenteuer schmieden.

Die besten Wanderwege

Wanderfreunde werden von der Region so begeistert sein, dass sie vielleicht sogar gleich noch ein paar Wandertage anhängen. Euer erstes Ziel sollte der Smith Rock State Park sein, in dem 12 Wanderwege durch die malerische Hochwüste Zentral-Oregons führen. Die Berge im Park sind durch vulkanische Aktivität entstanden und bieten einen imponierenden Anblick. Besonders gut machen sich diese Giganten im Sommer als Hintergrundkulisse zu den bunten Wildblumenwiesen am Black Butte Trail. Auf keinen Fall auslassen dürft ihr die Lava River Cave. Die rund 1 km lange Lavaröhre ist Teil des Newberry National Volcanic Monuments – und ja, sie ist ganz genauso außergewöhnlich, wie sie klingt!

Abgerundet werden eure Wanderungen durch Wasserfälle, mäandernde Bäche und majestätische Bäume, etwa auf der Green Lakes Loop durch die Three Sisters Wilderness oder auf dem North Fork Trail zu den Tumalo Falls.

Abenddämmerung über dem Todd Lake

Abenddämmerung über dem Todd Lake
Mehr anzeigen

Die besten Radstrecken

Radfahrern wird es in Zentral-Oregon garantiert nicht langweilig. Ihr könnt einen Radweg am Flussufer wählen oder den McKenzie Pass Scenic Bikeway erkunden, der sich durch immergrüne Wälder zieht und in einer öden Landschaft aus Lavafelsen endet. Vom Madras Mountain Views Scenic Bikeway bieten sich malerische Ausblicke über wildblumenbedeckte Felder oder einen Wüsten-Canyon mit See, während sich am nahen Horizont wuchtige Berge erheben.

Für einen Familienausflug empfiehlt sich die beliebte Twin Bridges Loop, die im Zentrum von Bend beginnt und weite Ausblicke auf die Cascade Mountains, unberührte Wälder und die Hochwüste verspricht. Der Three Sisters Scenic Bikeway bietet sich für einfache Fahrten am ebenen Ufer des Metolius Rivers an. Mountainbiker sollten sich den wacholdergesäumten Deschutes River Trail, den ausgedehnten Phil’s Trail im Deschutes National Forest, die Gegend um den Round Mountain in Prineville und das Peterson Ridge Trail-System in Sisters vormerken.

Ein Mountainbiker kurz vor der Abfahrt

Ein Mountainbiker kurz vor der Abfahrt
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Endlose Abenteuer

Zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen im Zentrum von Oregon zählt auch das Skifahren. Der Mt. Bachelor am östlichen Rand der Central Cascades ist mit 101 Abfahrten das sechstgrößte Skigebiet der USA. Die Hänge in der Hoodoo Ski Area im Willamette National Forest sind sogar nachts geöffnet.

Im Sommer herrschen ideale Bedingungen zum Wildwasser-Rafting auf dem Deschutes River oder dem McKenzie River – eine äußerst unterhaltsame und erfrischende Art, den Nachmittag zu verbringen. Professionelle ortskundige Veranstalter sorgen dafür, dass ihr heil am Ziel ankommt. Besonders abenteuerlustige Besucher können eine mehrtägige Rafting-Expedition buchen und ein oder zwei Abende am Lagerfeuer unter den Sternen verbringen und im Zelt übernachten.

Für Angler sind verschiedene Fluss- oder Seetouren im Angebot, bei denen ihr Gelegenheit habt, Forellen, Kokanee-Lachse oder sogar Forellenbarsche einzuholen. Verschiedene Spezialausrüster versorgen euch mit der geeigneten Ausrüstung zum Fliegenfischen am Lower Deschutes River, dem Fall River oder dem Crooked River. Selbst wenn euch das Anglerglück nicht hold sein sollte – die schöne Natur rund um die Gewässer Zentral-Oregons dürfte euch reichlich entschädigen.

Sessellift im Skigebiet am Mt. Bachelor

Sessellift im Skigebiet am Mt. Bachelor
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Anreise

Vom internationalen Flughafen Portland (PDX) sind es mit dem Mietwagen noch 256 km nach Bend. Alternativ könnt ihr auch einen Anschlussflug zum Flughafen Roberts Field (RDM) in Redmond buchen, der 27 km von Bend entfernt ist. Redmond bedient außerdem 23 Direktverbindungen von und nach Los Angeles, San Francisco, Phoenix, Seattle, Portland, Denver und Salt Lake City.