Skip to main content
The Horned Dorset, ein kleines Luxushotel in Rincon, Puerto Rico
Mehr anzeigen

Puerto Rico, Fakten und Reisetipps

Allgemeine Informationen über Puerto Rico

Puerto Rico ist ein karibisches Archipel und US-Territorium und liegt östlich der Dominikanischen Republik. Währung ist der US-Dollar, die offiziellen Landessprachen sind Spanisch und Englisch. Hier einige interessante Fakten über Puerto Rico, wo es bei durchschnittlichen Temperaturen von 21 und 27 °C ganzjährig Sommer ist.

Sprachen

Puerto Rico ist ein Außengebiet der USA mit den offiziellen Landessprachen Spanisch und Englisch.

Lage

Puerto Rico ist die kleinste Insel der Großen Antillen und liegt östlich der Dominikanischen Republik.

Währung

Die in Puerto Rico genutzt Währung ist der US-Dollar.

Visumsinformationen

Für Nicht-US-Bürger ist für die Einreise nach Puerto Rico ein Visum erforderlich. Die Anforderungen hierfür sind standardmäßig und entsprechen denen für die Einreise in die USA. Zweck und Länge eures Besuchs entscheiden darüber, welches Visum ihr beantragt. Wenn ihr nur als Touristen kommt, ist das normale, 90 Tage gültige Nichteinwanderungsvisum euer Schlüssel zum Paradies.

Weitere allgemeine Informationen zur Einreise in die USA findet ihr hier.

Verkehrsmittel

Nach Puerto Rico gelangt ihr mit dem Flugzeug oder mit dem Schiff. Fluggesellschaften wie Delta, American Airlines, United, Southwest, Jet Blue und Spirit Airlines fliegen die Insel direkt an. Hier landen pro Woche über 1.300 Nonstop-Flüge und fast 1.000 Direktflüge. Die meisten dieser Flüge kommen aus Städten wie New York, Boston, Orlando, Philadelphia, Hartford, Dallas, Houston, Baltimore, Washington und Chicago.

Wetter

Das Klima auf Puerto Rico ist warm und tropisch; ihr könnt also in den Sommermonaten nachmittägliche Schauer erwarten. Die Temperatur liegt ganzjährig bei 21 bis 27 Grad Celsius. Im zentralen Bergland kann sie im Dezember und Januar auf etwa 16 Grad Celsius sinken.

Mehr Wissenswertes

  • In Puerto Rico leben rund 3,6 Millionen Menschen.
  • Das gesetzliche Mindestalter für alkoholische Getränke liegt in Puerto Rico bei 18 Jahren.
  • Die Küstenlinie der Insel ist beinahe 480 km lang und bietet fast 300 Strände.
  • In Puerto Rico befindet sich das größte Einkaufszentrum der Karibik, Plaza Las Américas, und die größte Rumfabrik der Welt, Casa Bacardí.
  • Puerto Ricos Nationalforst El Yunque ist der einzige Regenwald, der vom U.S. Forest Service, der Forstverwaltung der Vereinigten Staaten, verwaltet wird. Die jährliche Niederschlagsmenge im Wald liegt bei über 500 cm.
  • Obwohl Puerto Rico ein Territorium der USA ist, tritt es doch in den Wettbewerben zur Miss Universe und bei der Olympiade als eigenständiges Land an.
  • Das größte Radioteleskop der Welt befindet sich in Arecibo, Puerto Rico. Es wird genutzt, um Asteroiden im Weltraum zu überwachen und festzustellen, ob sie der Erde zu nahe kommen.
  • Der Flamenco Beach in Culebra wurde schon mehrfach zu den zehn besten Stränden der Welt gekürt.
  • Die Piña Colada wurde in der Altstadt von San Juan erfunden.