Skip to main content
Menschenleeres Flughafenterminal
Mehr anzeigen

Reisehinweis

Kategorien

Offizielle Reiseinformationen

Die USA haben Beschränkungen für neue Visumsanträge von Staatsbürgern aus dem Iran, Libyen, Nordkorea, Somalia, Syrien, Venezuela und dem Jemen angekündigt. Nicht von diesen Einschränkungen betroffen sind Personen, denen bereits ein Visum ausgestellt wurde, das sie zu Reisen in die USA berechtigt. Gültige Visa werden nicht widerrufen. Welche Kategorien von Visa bzw. Antragstellern betroffen sind und welche Ausnahmeregelungen möglich sind, kann sich von Land zu Land unterscheiden.

Ausführlichere Informationen zu den Auswirkungen der neuen Bestimmungen für Visumsanträge in jedem der sieben Länder können hier abgerufen werden.

Weitere Informationen, darunter länderspezifische Hintergrunderläuterungen und FAQs, sind hier erhältlich.

Brand USA empfiehlt allen Reisenden, sich vor Antritt ihrer USA-Reise über die aktuellen Einreise- und Visabestimmungen zu informieren. Nützliche Hinweise dazu erteilen die folgenden Ressourcen der US-Regierung:

U.S. Customs and Border Protection (US-Zoll- und Grenzschutzbehörde): www.CBP.gov

U.S. Department of State (US-Außenministerium): travel.state.gov

Darüber hinaus können Reisende auch von der US-Botschaft oder dem US-Konsulat in ihrem Wohnsitzland detaillierte Informationen zu Visa- und Einreisebestimmungen erhalten. Unter www.USEmbassy.gov erfahrt ihr, wie ihr die nächstgelegene US-Botschaft bzw. das nächstgelegene US-Konsulat kontaktiert.

Offizielle, vom US-Außenministerium herausgegebene Liste der US-Botschaften

Ziel und Aufgabe der US-Botschaft ist es, die Interessen der Vereinigten Staaten von Amerika zu fördern sowie US-Bürger zu schützen und zu betreuen.