Skip to main content
Menschenleeres Flughafenterminal
Mehr anzeigen

Reisehinweise

Coronavirus-Reiseupdates

Aufgrund des Auftretens des neuartigen Coronavirus (COVID-19) werden alle Reisenden aufgefordert, die Gesundheits- und Reiserichtlinien der Centers for Disease Control and Prevention zu befolgen und sich vor Antritt der Reise über mögliche Reisehinweise der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde (Customs and Border Protection, CBP) zu informieren.

Ab dem 2. Februar 2020 gilt ein temporäres Einreiseverbot für Personen, die sich innerhalb der vergangenen 14 Tage in China aufgehalten haben. Ausgenommen sind direkte Familienangehörige von US-Bürgern und Personen mit rechtmäßigem ständigem Aufenthalt in den USA.

Ab dem 14. März 2020 gilt ein temporäres Einreiseverbot für Personen, die sich innerhalb der vergangenen 14 Tage im Schengen-Raum der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich oder Irland aufgehalten haben. Ausgenommen sind US-Bürger, Personen mit rechtmäßigem ständigem Aufenthalt in den USA sowie deren direkte Familienangehörige. Der Schengen-Raum umfasst die folgenden Länder: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, die Schweiz, die Slowakei, Slowenien, Spanien, die Tschechische Republik und Ungarn.

Darüber hinaus müssen sich Personen, die aus Südkorea in die USA einreisen, vor Antritt ihres Fluges einer Untersuchung unterziehen.

Ab dem 21. März 2020 sind alle vermeidbaren Reisen zwischen den USA, Kanada und Mexiko vorübergehend untersagt.

Ab dem 24. Mai 2020 gilt ein temporäres Einreiseverbot für Reisende, die sich innerhalb von 14 Tagen vor der Reise in Brasilien aufgehalten haben. Ausgenommen sind US-Bürger und deren direkte Familienangehörige, Personen mit rechtmäßigem ständigem Aufenthalt in den USA sowie Mitglieder der Flugbesatzung.

 


Reisehinweise und -warnungen in den USA

Brand USA empfiehlt allen Reisenden, sich während und bereits vor der Reiseplanung über die aktuellen Einreise- und Visabestimmungen für die USA zu informieren. Seht euch dafür am besten folgende Dokumente der US-Regierung an.

Hier erfahrt ihr mehr über Naturkatastrophen und Notfälle.

Das U.S. Customs and Border Protection (US-Zoll- und Grenzschutzbehörde): www.CBP.gov

Das U.S. Department of State (US-Außenministerium): travel.state.gov