Skip to main content
Reiseziel Mississippi
Reiseziel Mississippi
Mehr anzeigen

Ob Blues, Rock ‘n’ Roll oder Country: Musik bestimmt seit jeher den Puls von Mississippi. Der Mississippi Blues Trail ist den Großen des Blues gewidmet, zum Beispiel Albert King, Muddy Waters, Sam Cooke oder B.B. King. Auf dem Country Music Trail tragen etwa 30 Schautafeln die Namen von Country-Legenden wie Charley Pride, Conway Twitty, Faith Hill oder Tammy Wynette. In Meridian, dem Geburtsort von Jimmie Rogers, erfahrt ihr in einem eigenen Museum alles über den „Vater der Country Music“.

Und wer kennt nicht Elvis Presley, den unsterblichen King of Rock ‘n’ Roll. In Tupelo kann sein Geburtshaus noch immer besichtigt werden und eine lebensgroße Statue Presleys im Alter von 13 Jahren ist ein überaus beliebtes Fotomotiv. Auch die Kirche, in der die Liebe des King zur Gospel-Musik des Südens ihren Anfang nahm, ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr zur Geschichte erfahrt ihr auf dem Freedom Trail, auf dem an den Einsatz der Männer und Frauen erinnert wird, die während der Bürgerrechtsbewegung in den 1950er- und 1960er-Jahren in Mississippi für die Rechte der schwarzen Bevölkerung kämpften. Im Zusammenhang mit dieser geschichtlichen Epoche ist in der Hauptstadt Jackson außerdem für Dezember 2017 die Eröffnung des Museum of Mississippi History und des Mississippi Civil Rights Museum geplant.

Nehmt euch ebenfalls genug Zeit, um einige der Nationalparks und State Parks zu besuchen, die jede Menge Aktivitäten unter freiem Himmel versprechen. Wem der Sinn nach Kultur steht, der wird in zahlreichen Museen und Galerien fündig. Auch könnt ihr eine Übernachtung in einem urigen Bed-and-Breakfast buchen oder euch in einem Luxusresort am Golf von Mexico verwöhnen lassen. Aber vergesst nicht: Immer im Rhythmus bleiben!

Reiseziel Mississippi
Reiseziel Mississippi
Mehr anzeigen

Wissenswertes und Unterhaltsames

Statue von Walter Payton in Mississippi
Mehr anzeigen

Im Jahr 1986 war Walter Payton aus Columbia in Mississippi, National Football League-Spieler und Runningback der Chicago Bears, der erste US-amerikanische Football-Spieler, der auf einer Packung Wheaties zu sehen war.

Coca-Cola-Erinnerungsstücke im Biedenharn Coca-Cola Museum
Mehr anzeigen

1894 füllte Joseph Biedenharn in Biedenharn’s Candy Store in Vicksburg zum ersten Mal weltweit Coca-Cola in Flaschen ab.

Das University of Mississippi Medical Center in Jackson aus der Vogelperspektive
Mehr anzeigen

Die erste Transplantation einer menschlichen Lunge wurde 1963 im University of Mississippi Medical Center in Jackson vorgenommen. Ein Jahr später erfolgte hier die erste Herztransplantation.

Orte, die ihr nicht verpassen solltet

Das Geburtshaus von Elvis Presley in Tupelo

Geburtshaus von Elvis Presley

Das bescheidene Geburtshaus des King of Rock ‘n’ Roll in Tupelo baute dessen Vater für die Summe von 180 USD. Das Haus mit nur zwei Zimmern gehört heute zum 6 ha großen Elvis Presley Park, der auch eine Statue von Elvis Presley, eine Kirche und ein Museum umfasst.

Weitere Informationen

Das Grammy Museum in Cleveland würdigt die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Musik.

Grammy Museum Mississippi

Das Grammy Museum Cleveland in Mississippi, der „Wiege der amerikanischen Musik“, bringt seinen Besuchern auf interaktive Weise die Kreativität und Technologie näher, die hinter einem fertig aufgenommenen Song stecken.

Weitere Informationen

Der Greyhound-Busbahnhof in Jackson erlangte durch die Bürgerrechtsbewegung in den 1960er-Jahren historische Bedeutung.

Mississippi Freedom Trail

Im gesamten Bundesstaat erinnern Schautafeln an Personen, die sich während der Bürgerrechtsbewegung in den 1950ern und 1960ern für die Rechte der schwarzen Bevölkerung einsetzten. Schautafeln befinden sich u. a. am Haus von Medgar Evers, am Grab von Fannie Lou Hamer, an einem Greyhound-Busbahnhof und einem Woolworth.

Weitere Informationen

Eine Frau bewundert im Walter Anderson Museum of Art in Ocean Springs ein Wandgemälde.

Walter Anderson Museum of Art

Das Ocean Springs Museum erinnert an das Leben und die Werke von Walter Inglis Anderson, deren zentrales Thema die Pflanzen, Tiere und Menschen der Gegend waren. Unter den ausgestellten Aquarellen und Ölbildern, Zeichnungen, Drucken, Keramiken und Holzarbeiten finden sich auch Arbeiten seiner zwei Brüder.

Weitere Informationen

Rowan Oak in Oxford aus den 1840er-Jahren, bekannt auch als William Faulkner House, einst Wohnsitz des berühmten Autors

Rowan Oak

1930 erwarb der Literaturnobelpreisträger William Faulkner das Haus im klassizistischen Stil aus den 1840er-Jahren, wo er bis zu seinem Tod im Jahr 1962 lebte. Besichtigt das kulturhistorische Wahrzeichen Rowan Oak in Oxford, wo der Schriftsteller mehrere seiner Werke schrieb.

Weitere Informationen

Das Gateway to the Blues Museum and Visitor Center am „Blues Highway“ 61 in Tunica

Mississippi Blues Trail

Im gesamten Bundesstaat informieren fast 200 Schautafeln über berühmte Blues-Musiker und wichtige Orte. Ihr findet sie auf Baumwollplantagen, Eisenbahndepots, Friedhöfen, in Clubs und Kirchen und erfahrt so mehr darüber, welche Bedeutung diese Künstler und Orte für den Blues hatten.

Weitere Informationen

Die Gedenkstätte an im Bürgerkrieg gefallene Soldaten aus Illinois im Vicksburg National Military Park

Vicksburg National Military Park

Bei der Besichtigung der Schlachtfelder, 1.325 Denkmäler, 32 km Schützengräben und eines Hauses aus der Zeit vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg könnt ihr erfahren, wie die Unionisten im Amerikanischen Bürgerkrieg nach einem dreimonatigen Feldzug den Mississippi 1863 unter ihre Kontrolle brachten.

Weitere Informationen

Naturpfad im Tishomingo State Park, Mississippi

Tishomingo State Park

Der Tishomingo State Park am Fuße der Appalachen bietet das perfekte Outdoor-Erlebnispaket: Hier könnt ihr klettern, den Bear Lake im Kanu erkunden, über Wildblumenwiesen laufen, im 18 ha großen Haynes Lake Fische fangen und in einer Holzhütte an einem Waldhang wohnen.

Weitere Informationen

Der historische Natchez Trace Parkway

Der Natchez Trace Parkway

In Natchez beginnt die 715 km lange historische Route, die weiter nach Nashville, Tennessee führt. Genießt die wunderschöne Strecke im Auto, zu Fuß, auf dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Pferdes. Die Straße führt euch vorbei an sanften Hügeln, ausgedehnten Farmen, urwüchsigen Wäldern und Zypressen-Sümpfen.

Weitere Informationen

Kapitol des Bundesstaats Mississippi in Jackson

Mississippi State Capitol und Old Capital Museum

Besichtigt das beeindruckende Beaux-Arts-Gebäude in Jackson auf eigene Faust oder nehmt an einer Führung teil. Im nur wenige Blocks entfernt gelegenen Old Capitol Museum wird euch erklärt, wie im Jahr 1839 alles begann.

Weitere Informationen

Offizielle Reiseinformationen für Mississippi

Mehr entdecken

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal