Skip to main content

Von West Glacier zum Logan Pass

Von West Glacier zum Logan Pass
Mehr anzeigen

Der Glacier-Nationalpark im Nordwesten Montanas wird auch als „Juwel des Kontinents“ bezeichnet. Er zählt zu den intaktesten Ökosystemen in der gemäßigten Zone. Auf den mehr als 1.100 Kilometer Wanderwegen und bei einer Fahrt über die 80 Kilometer lange Going-to-the-Sun Road, eine spektakuläre Panoramastraße entlang der kontinentalen Wasserscheide, könnt ihr Grizzly- und Schwarzbären, Elche, Dickhornschafe, Hirsche, Berglöwen und andere Wildtiere beobachten. 

Der Yellowstone-Nationalpark, der mit dem Auto über drei verschiedene Eingänge im Süden von Montana zu erreichen ist, ist der größte aktive Vulkan der Welt. Inmitten von Bergen, Flüssen, Canyons und Prärien, wo die letzten wilden Büffelherden der USA und zwei Wolfarten in freier Wildbahn leben, könnt ihr Geysire, heiße Quellen und andere geothermische Aktivitäten erleben. 

Doch nicht nur die Nationalparks warten mit einer außerordentlich schönen Natur auf. Im gesamten Bundesstat werden Besucher, die sich abseits der ausgetretenen Pfade bewegen, mit 24 Bergketten, Millionen Hektar öffentlichem Land und Naturschutzgebieten, Bergseen, weiten Ebenen, natürlichen heißen Quellen und bei Fliegenfischern beliebten Flüssen belohnt. Nach einem ereignisreichen Tag in der Natur erleben Besucher in Montana am Abend die herzliche Gastfreundschaft in den charmanten Kleinstädten. 

Der Bundesstaat verfügt über einige hübsche Kleinstädte, deren malerische Umgebung seit Jahrzehnten Abenteurer, Künstler, Schriftsteller, Musiker und Naturliebhaber anlockt. Entlang der Highways, die durch die Berge und Täler führen, findet ihr zahlreiche kleine Westerndörfer, die sich im Laufe der Jahre kaum verändert haben. Bei Rodeos oder Festivals fühlt ihr euch möglicherweise wie in einer anderen Zeit. Unabhängig davon, ob ihr ein Dorf mit 400 Einwohnern oder eine Stadt mit 40.000 Einwohnern (eine Großstadt in Montana!) besucht – ihr werdet garantiert auf herzliche Menschen treffen, die wissen, wie man das Leben genießt Freut euch auf leckeres Essen, Gastfreundschaft und eine großartige Natur. 

In alten Geisterstädten wie Virginia City und bei ländlichen Rodeos wie der Wolf Point Wild Horse Stampede erwacht die Bergbauvergangenheit und die Cowboy-Kultur Montanas jeden Tag aufs Neue zum Leben. Die sieben Indianerstämme und viele Ureinwohnergemeinden im gesamten Bundesstaat setzen sich durch Veranstaltungen wie die historischen Nachstellungen am Little Bighorn Battlefield National Monument dafür ein, ihre uralte Geschichte zu bewahren. 

Montana steht für Naturschönheit, Kleinstadtcharme, freundliche Menschen und Gemächlichkeit – eine einzigartige Region voller Überraschungen.

Von West Glacier zum Logan Pass

Von West Glacier zum Logan Pass
Mehr anzeigen

Wissenswertes und Unterhaltsames

In Montana befindet sich der kürzeste Fluss der Welt: der nur 61 m lange Roe River.
Mehr anzeigen

In Montana befindet sich der kürzeste Fluss der Welt: der nur 61 m lange Roe River.

Orte, die ihr nicht verpassen solltet

Montana Dinosaur Trail

Unter den 14 Museen für Paläontologie befindet sich unter anderem das Museum of the Rockies, in dem ihr den weltweit größten Schädel eines Tyrannosaurus Rex bestaunen könnt, sowie das Old Trail Museum, wo ihr einen Dinosaurierknochen anfassen dürft. Im Two Medicine Dinosaur Center habt ihr sogar die Möglichkeit, selbst nach Dinosaurier-Fossilien zu graben.

Weitere Informationen

First Peoples Buffalo Jump State Park

First Peoples Buffalo Jump State Park

Die amerikanischen Ureinwohner trieben einst Büffel über diese 1,5 Kilometer lange Klippe – einer der größten „Buffalo Jumps“ in den USA. Auf Lehrpfaden und im Besucherzentrum lebt dieser uralte Brauch wieder auf.

Weitere Informationen

Gates of the Mountains Wilderness

Während ihrer berühmten Expedition mit einem Holzboot auf dem Missouri River gaben Lewis und Clark diesem Ort zwischen dem Yellowstone- und dem Glacier-Nationalpark seinen Namen. Im Rahmen einer Bootstour durch diesen spektakulären Kanal könnt ihr die majestätischen Gipfel auf euch wirken lassen.

Weitere Informationen

Big Sky, Montana

In diesem 2.347 Hektar großen Gebiet, das sich über vier Berge erstreckt, erleben Besucher Wildwest-Abenteuer pur. Das Tor zum Yellowstone-Nationalpark bietet Aktivitäten in Hülle und Fülle. Ob Skifahren, Wandern, Schneeschuhtouren, Hundeschlittenfahrten oder Reitausflüge inmitten der schroffen Postkartenidylle – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Weitere Informationen

Grizzly and Wolf Discovery Center

Begebt euch auf Tuchfühlung mit furchteinflößenden Kreaturen: drei Wolfsrudel und acht Bären. Im Rahmen interaktiver Ausstellungen, darunter eine saisonale Ausstellung zu Raubvögeln, erfahrt ihr Wissenswertes über diese majestätischen Tiere, ihren Lebensraum und ihr Verhalten.

Weitere Informationen

World Museum of Mining

World Museum of Mining

Die Landschaft rund um dieses Museum in Butte mag auf den ersten Blick unspektakulär erscheinen, doch das täuscht! Fast 20 Meter unter der Erde wartet eine faszinierende Höhlenwelt auf euch. Wandelt bei einer Fahrt mit dem Bergbau-Aufzug auf den Spuren der Bergbauvergangenheit Montanas und seht euch die 66 Exponate im Hof der Mine Orphan Girl an. Ein Raum mit Mineralien und Steinen sowie die Nachbildung einer Bergbausiedlung bringen euch den historischen Industriezweig des Bundesstaats näher.

Weitere Informationen

Flathead Lake

Flathead Lake

Flathead, der größte Natursee im Westen der USA, liegt im Nordwesten des Bundesstaats. Der ruhige, flache Süßwasserspeicher eignet sich ideal zum Forellenfischen oder für einen Bootsausflug. Auf der Insel Wild Horse Island leben 75 Vogelarten, Dickhornschafe, Rehe, Falken und Wildpferde. Lust auf süße Früchte? Zahlreiche Plantagen rund um den See bieten Kirschen zum Selberpflücken an.

Weitere Informationen

Lewis & Clark Caverns State Park

Diese Sandsteinhöhle mit ihren faszinierenden Stalaktiten und Stalagmiten könnt ihr im Rahmen einer Führung besuchen. Mit etwas Glück seht ihr vielleicht sogar Townsend-Langohrfledermäuse. Anschließend könnt ihr eine Wander- oder Radtour unternehmen oder an einer Naturführung teilnehmen.

Weitere Informationen

Glacier-Nationalpark

Glacier-Nationalpark

Diesen großartigen Park erkundet ihr am besten bei einer Fahrt auf der Going-to-the-Sun-Road, die durch eine dramatische und abwechslungsreiche Gegend mit Prärielandschaften, Bergen, saftigen Wiesen, Rotzedernwäldern und Seen führt. Auf mehr als 1.100 Kilometer Wanderwegen könnt ihr den Park zu Fuß erkunden. Nicht selten stoßt ihr dabei auf Grizzlybären, Bergziegen und Elche. 

Weitere Informationen

Little Bighorn Battlefield National Monument

Little Bighorn Battlefield National Monument

Bei einer Führung erfahrt ihr mehr über die Schlacht zwischen der US-Kavallerie und den amerikanischen Ureinwohnern im Jahr 1876. Anschließend könnt ihr die Schlachtfelder Custer Battlefield und Reno-Benteen Battlefield auf eigene Faust erkunden. Im Besucherzentrum findet ihr Waffen und andere Erinnerungsstücke. Auch der Custer National Cemetery lohnt einen Besuch.

Weitere Informationen

Hot Air Balloon flying over Asheville, North California
Mehr anzeigen

Experience Montana

Offizielle Tourismus-Website für Montana

Mehr entdecken

A Douglas SBD Dauntless Dive Bomber, which operated in the forefront of World War II in the Pacific, on display at Pacific Aviation Museum Pearl Harbor in Hawaii

Einzigartige Erlebnisse

Pacific Aviation Museum Pearl Harbor

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal