Skip to main content
TV-Spot zu New Hampshire – Sommer 2016
Video: TV-Spot zu New Hampshire – Sommer 2016
Mehr anzeigen

Dieser Bundesstaat sprüht geradezu vor New-England-Charme – und weiß das auch gekonnt in Szene zu setzen. Eine herbstliche Panoramafahrt vor dem spektakulär leuchtenden Laub der Hügel und Täler führt euch in ländliche Dörfer und zu idyllischen Bauernhöfen. Ihr könnt in Zuckerhütten Ahornsirup zapfen, unterwegs an Kürbisfeldern anhalten und euch an Obstmühlen mit einem frisch hergestellten heißen Cider stärken.

Die Wurzeln der New Hampshire Colony liegen in Portsmouth, wo sich 1623 die ersten Siedler niederließen. Spuren der ereignisreichen Kolonialgeschichte sind noch heute im gesamten Bundesstaat zu finden – von Freilichtmuseen, die den Alltag der einstigen Kolonie nachstellen, bis zu kleinen Ortschaften, in denen die Zeit scheinbar stehengeblieben ist. Durch die überschaubare Größe könnt ihr die Sehenswürdigkeiten New Hampshires relativ einfach „abarbeiten“ (wobei hier von Arbeit wirklich keine Rede sein kann). Malerische Strände gehen über in märchenhafte Wälder und schneebedeckte Berge. Die vielseitigen Naturlandschaften lassen sich perfekt im Rahmen von Skiausflügen, Pferde- und Hundeschlittenfahrten, beim Tubing, Klettern oder sogar bei einer Elch-Safari erkunden.

TV-Spot zu New Hampshire – Sommer 2016
Video: TV-Spot zu New Hampshire – Sommer 2016
Mehr anzeigen

Wissenswertes und Unterhaltsames

Cider ist das offizielle Getränk in New Hampshire.
Mehr anzeigen

Cider ist das offizielle Getränk in New Hampshire.

Orte, die ihr nicht verpassen solltet

Mount Washington

Mount Washington

Besteigt den Gipfel des höchsten Bergs im Nordosten der USA oder genießt den traumhaften Ausblick vom Aussichtsturm. Der Mount Washington und die umliegenden Gipfel und Wälder bieten ideale Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden sowie für eine rasante Fahrt mit der Seilrutsche.

Weitere Informationen

Currier Museum of Art

Das international bekannte Kunstmuseum von Manchester verfügt über europäische und amerikanische Gemälde, dekorative Kunst, Fotografien und Skulpturen von Künstlern wie Picasso, Monet, O’Keeffe, Wyeth und LeWitt.

Weitere Informationen

Rye Beach

Der strahlend weiße Hauptstrand von New Hampshire liegt in einer halbmondförmigen Bucht am Long Island Sound. Zahlreiche Strandaktivitäten und ein attraktives gastronomisches Angebot machen dieses Idyll zu einem beliebten Treffpunkt.

Weitere Informationen

Flume Gorge

Flume Gorge

Woher der „Granitstaat“ seinen Namen hat? Diese 243 m tiefe Schlucht mit ihren typischen Granitfelsen verläuft am Fuße des Mount Liberty und kann über einen Steg erkundet werden.

Weitere Informationen

Strawbery Banke Museum

Strawbery Banke Museum

Dieses Freilichtmuseum im historischen Portsmouth bietet Besuchern die Möglichkeit, durch Häuser aus vergangenen Zeiten zu streifen, in denen stilecht kostümierte Darsteller den Alltag im 17. Jahrhundert nachstellen.

Weitere Informationen

Offizielle Tourismus-Website für New Hampshire

Mehr entdecken