Skip to main content
New Jersey in 90 Sekunden
Video-Screenshot – New Jersey in 90 Sekunden
Mehr anzeigen

Ganz egal, ob ihr euch nach Ruhe oder Action sehnt: In New Jersey gibt es für jeden den richtigen Strandabschnitt. Der vom Atlantik und der Barnegat Bay gesäumte Island Beach State Park ist einer der wenigen noch verbleibenden unberührten Strandwälle. In dem 1.214 ha großen Park werden Bildungsprogramme angeboten. Zudem gibt es Laufstrecken, Schwimmmöglichkeiten sowie Aussichtspunkte für Besucher, die sich für die Vogel- und insbesondere Fischadlerbeobachtung interessieren.

Ferienorte wie Seaside Heights und Cape May haben das ganze Jahr über geöffnet und sind neben ihren Strandpromenaden und Angelplätzen für Veranstaltungen wie den Polar Bear Plunge, die St. Patrick’s Day Parade und Meeresfrüchte- sowie Barbecue-Festivals bekannt.

In Sachen Nachtleben geht nichts über Atlantic City, an dessen berühmter Strandpromenade sich Casinos, Geschäfte und Hotels drängen. Newark und Jersey City sind lohnende Ziele für Besucher, die gutes Essen, zahlreiche Shopping-Möglichkeiten und ein großes kulturelles Angebot zu schätzen wissen. Auf alle, die von Kunst und Geschichte nicht genug bekommen können, warten Museen wie das Newark Museum, das Morris Museum in Morristown, das New Jersey State Museum and Planetarium in Trenton und kleinere Ausstellungen im ganzen Bundesstaat. Der Megakomplex American Dream in East Rutherford verbindet Shopping und Gastronomie mit unterhaltsamen Attraktionen wie dem Themenpark Nickelodeon Universe oder dem DreamWorks Erlebnisbad und hält euch damit ohne Weiteres mehrere Tage auf Trab. Extrabonus: Beim Shopping wird auf Kleidung und Schuhe in New Jersey keine Steuer erhoben.

Der „Gartenstaat“ ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Reiseziel – vom Strandurlaub im Sommer bis hin zum Wintersport auf dem Campgaw Mountain in Mahwah oder im Skigebiet Mountain Creek in Vernon. Auch die Möglichkeiten für Golfer, Pferdefreunde, Wanderer, Paraglider und Salz- und Süßwasserangler sind quasi unerschöpflich.

New Jersey in 90 Sekunden
Video-Screenshot – New Jersey in 90 Sekunden
Mehr anzeigen

Wissenswertes und Unterhaltsames

New Jersey gilt als weltweite „Diner-Hauptstadt“. In unzähligen dieser uramerikanischen legeren Restaurants werden typische Hausmannskost und Wohlfühlgerichte aufgetischt.
Mehr anzeigen

New Jersey gilt als weltweite „Diner-Hauptstadt“. In unzähligen dieser uramerikanischen legeren Restaurants werden typische Hausmannskost und Wohlfühlgerichte aufgetischt.

Kostümierter Darsteller im Old Barracks Museum in Trenton, New Jersey
Mehr anzeigen

Im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg war New Jersey Schauplatz von fast 300 Schlachten und Gefechten. Die 5.581 km² große Crossroads of the American Revolution National Heritage Area erinnert eindrücklich an dieses geschichtsträchtige Erbe.

Blick auf den Strand und die Promenade von Atlantic City, New Jersey
Mehr anzeigen

Der 1870 eröffnete Boardwalk in Atlantic City ist die älteste Strandpromenade der Welt und die längste Flanier- und Unterhaltungsmeile dieser Art in New Jersey.

Orte, die ihr nicht verpassen solltet

Blick auf die Freiheitsstatue vom Liberty State Park in Jersey City, New Jersey

Liberty State Park

Die spektakulären Ausblicke auf die Manhattaner Skyline machen den Liberty State Park zu einem der beeindruckendsten Parks von New Jersey. Von Jersey City legen regelmäßig Fähren zur Ellis Island ab, wo zwischen 1892 und 1954 rund 12 Mio. Einwanderer bei ihrer Ankunft in den USA erstmals amerikanischen Boden betraten. Ganz in der Nähe steht auch die berühmte Freiheitsstatue.

Viktorianische Wohnhäuser in Cape May, New Jersey

Cape May Historic District

Der gesamte Küstenort ist als National Historic Landmark District ausgewiesen. Die 600 bunten, im viktorianischen Stil gehaltenen Wohnhäuser besichtigt ihr am besten im Rahmen einer Bustour. Nicht verpassen dürft ihr außerdem eine Übernachtung in einer der erstklassigen Pensionen sowie die frischen Meeresfrüchte und einen Besuch auf den umliegenden Weingütern.

Der Boardwalk in Atlantic City, New Jersey

Atlantic City Boardwalk

Der 1870 eröffnete Boardwalk ist die älteste Strandpromenade der Welt und zugleich die längste Flaniermeile dieser Art in New Jersey. Zusätzliche Abwechslung bieten der Vergnügungspark Steel Pier und erholsame Stunden am Strand. Atlantic City ist auch eine der beliebtesten Glücksspiel- und Entertainment-Destinationen an der amerikanischen Ostküste. Freut euch auf glitzernde Casinos, fantastische Liveshows sowie vielseitige Gastronomie- und Ausgehangebote.

Philip Grausmans Skulptur Leucantha in den Grounds for Sculpture in Hamilton, New Jersey
Leucantha by Philip Grausman, Grounds For Sculpture, Gift of The Seward Johnson Atelier

Grounds for Sculpture

Diese international renommierte Einrichtung in Hamilton umfasst einen 17 ha großen Park, ein Museum und ein Arboretum und präsentiert 300 zeitgenössische Skulpturen. Die gelungene Mischung aus Kunst und Natur wird durch die umherstreifenden Pfauen noch zusätzlich betont. In den sechs Galerien gibt es weitere Exponate zu entdecken.

Der Eingang zum Nachtclub Stone Pony in Asbury Park, New Jersey

The Stone Pony

Dieser legendäre Nachtclub liegt nur wenige Schritte von der quirligen Strandpromenade von Asbury Park entfernt und hat schon einheimischen Künstlern wie Bruce Springsteen und Jon Bon Jovi zum musikalischen Durchbruch verholfen. Auf der Bühne stehen etablierte Stars und angesagte Newcomer – ein Besuch lohnt sich also unbedingt.

Ein Denkmal in der Crossroads of the American Revolution National Heritage Area, New Jersey

Crossroads of the American Revolution National Heritage Area

Die 5.581 km² große Crossroads of the American Revolution National Heritage Area beherbergt bedeutende Schlachtfelder aus dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg und andere historische Schauplätze in Trenton, Princeton, Monmouth, Morristown und anderen Orten.

James Original Salt Water Taffy in Atlantic City, New Jersey, eine Station am Anthony Bourdain Food Trail

Anthony Bourdain Food Trail

Der Starkoch, Autor und Dokumentarfilmmoderator Anthony Bourdain wuchs in New Jersey auf. Dieser Food Trail verbindet 10 Restaurants, die in einer Episode von „Anthony Bourdain: Parts Unknown“ vorgestellt wurden.

Rebstöcke am Wine & Ale Trail in der Region South Jersey

Wine & Ale Trail of South Jersey

New Jersey hat Dutzende Weinkellereien und Brauereien, viele davon im Süden des Bundesstaats. Der Wine & Ale Trail führt euch zu den besten Anbietern, die alles von international anerkannten Weinen bis hin zu handwerklich hergestelltem Bier produzieren.

Wanderer auf dem Appalachian Trail in New Jersey

Appalachian Trail

Der berühmte Appalachian National Scenic Trail zieht sich von Georgia bis hoch nach Maine und ist mit einer Gesamtlänge von 3.524 km der längste, ausschließlich zu Fuß begehbare Fernwanderweg der Welt. Ein 116 km langer Abschnitt der Strecke verläuft durch New Jersey und durchquert die Berg- und Wasserlandschaft der Delaware Water Gap National Recreation Area sowie mehrere State Parks.

Skulptur „Harriet Tubman – The Journey to Freedom“ von Wesley Wofford im Harriet Tubman Museum in Cape May, New Jersey
Tim Hawk/Harriet Tubman Museum

Black Heritage Trail

Die Geschichte New Jerseys ist eng mit dem Schicksal der Afroamerikaner verbunden. Dieser Trail deckt den gesamten Bundesstaat ab und umfasst neben dem Harriet Tubman Museum auch verschiedene Stationen, die im Zusammenhang mit der Underground Railroad stehen (ein geheimes Netzwerk, über das im 19. Jahrhundert vielen Sklaven die Flucht aus den amerikanischen Südstaaten in die Freiheit gelang), sowie Kunst- und Geschichtsmuseen, historische Orte, Kultureinrichtungen und Bühnen.

Offizielle Tourismus-Websites für New Jersey

Mehr entdecken
Blick auf Bruce Springsteen im Prudential Center

Reiseziel

Newark

Segeln bei Sonnenuntergang auf dem Hudson River

Reiseziel

Jersey City

Idyllische Gondelfahrt im Frühling

Reiseziel

Providence

Dramatischer Himmel über dem Montauk Point Lighthouse

Reiseziel

Long Island