Skip to main content

Das Leben von seiner intensiven Seite

Das Leben von seiner intensiven Seite
Mehr anzeigen

Die malerischen Landschaften North Carolinas reichen von der Küste bis zu den Great Smoky Mountains. Bei Wanderungen, Camping-Ausflügen, Rafting- oder Zipline-Abenteuern bieten sich immer wieder spektakuläre Ausblicke. Entlang der Küste könnt ihr nach Lust und Laune ausspannen oder euch den unterschiedlichsten Wassersportaktivitäten wie Kiteboarding, Surfen, Stehpaddeln oder Kajakfahren widmen. Nostalgische Leuchttürme sind ebenso zu besichtigen wie historische Schlachtschiffe. Eine besondere kulinarische Spezialität sind die frischen, nach Calabash-Art frittierten Meeresfrüchte, die nach einem kleinen Ort an der Küste benannt sind. Vergesst auch nicht, eure Kamera parat zu halten: Auf zwei Inseln streifen frei lebende Wildpferde umher.

Neben all diesen spannenden Land- und Wasseraktivitäten solltet ihr aber unbedingt auch genug Zeit für die lebhaften Städte und charmanten Universitätsorte reservieren. Weingüter und Täler gehen allmählich über in erstklassige Golfplätze und Stockcar-Bahnen, historische Stätten sowie bunte Einkaufsangebote und vielseitige Restaurants, die die unverwechselbare kulinarische Tradition des Bundesstaats fortführen. Foodies dürften von den Kreationen der Starköche (von denen einige bereits für den James Beard Award nominiert waren) ebenso begeistert sein wie von den Barbecue-Spezialitäten der Grillmeister. Auf Nachteulen warten eine boomende Musikszene, geschäftige Brauereien und ein derart breites Unterhaltungsangebot, dass ihr es beim besten Willen nicht schaffen werdet, alles auszuprobieren. Ganz gleich, ob ihr im Urlaub Abenteuer oder Erholung sucht, ob es euch in die Berge oder an die Strände zieht, ob ihr trubelige Städte oder einsame Natur bevorzugt: In North Carolina ist euch ein unvergesslicher Aufenthalt garantiert.

Das Leben von seiner intensiven Seite

Das Leben von seiner intensiven Seite
Mehr anzeigen

Wissenswertes und Unterhaltsames

Das Wright Brothers Memorial
Mehr anzeigen

Den Gebrüdern Wright aus North Carolina verdankt die Welt den ersten erfolgreichen kontrolliert gesteuerten Motorflug: Der historische Flug fand 1903 in Kill Devil Hills statt und dauerte 12 Sekunden.

Der Ofen im Skylight Inn BBQ
Mehr anzeigen

Der North Carolina Barbecue Society Historic Barbecue Trail führt euch zu 24 Stationen, an denen Schweinefleisch noch nach traditioneller Art über Holz oder Kohle geröstet wird.

A historical marker recognizing Blackbeard in Bath, North Carolina
Mehr anzeigen

A pirate’s life: The shallow inlets of North Carolina’s Outer Banks attracted many pirates in the 17th and 18th centuries, the most infamous being Blackbeard, who called the town of Bath home.

Orte, die ihr nicht verpassen solltet

Herbstfarben am Newfound Gap in den Great Smoky Mountains

Great Smoky Mountains-Nationalpark

Die Blue Ridge Mountains sind nach dem dünnen blauen Dunst benannt, der häufig die Gipfel umhüllt, und erstrecken sich über eine 111.693 Hektar große Fläche. Auf euren Sightseeing-Fahrten trefft ihr immer wieder auf bezaubernde kleine Ortschaften, in denen die einzigartige Kultur der Region gepflegt und Besuchern ein breites Spektrum an Outdoor-Aktivitäten geboten wird, das vom Klettern über Rafting bis zum Campen reicht.

Weitere Informationen

Die weitläufigen, nach europäischem Vorbild angelegten Gärten am Biltmore Estate in Asheville

Biltmore Estate

Das größte Privatanwesen der USA liegt inmitten einer 3.237 Hektar großen Park- und Waldlandschaft, in der ihr unter anderem auch Ausritte unternehmen könnt. Das Haus selbst umfasst 250 Zimmer und begeistert mit einer prunkvollen Fassade, die kaum auf ein einzelnes Foto passt. Im nahen Antler Hill Village gibt es neben der preisgekrönten Biltmore Winery auch Restaurants, Geschäfte und historische Ausstellungen.

Weitere Informationen

Die Mile High Swinging Bridge am Grandfather Mountain in Linville

Grandfather Mountain

Der Name dieses imposanten, 1.828 Meter hohen Bergs bezieht sich auf eine der Klippen, deren Form einem alten Mann ähnelt. Der Grandfather Mountain ist Teil eines Naturschutzgebiets mit dem vielfältigsten Ökosystem der Region. Unter anderem sind hier Bären, Pumas, Otter, Weißkopfseeadler und Rotwild beheimatet. Neben dem Ausblick von der Mile High Swinging Bridge gibt es verschiedene Naturlehrpfade oder Bergwanderwege zu erkunden.

Weitere Informationen

Im Raleigh Beer Garden stehen Hunderte Zapfbiere zur Auswahl.

Raleigh Beer Garden

Der Raleigh Beer Garden ist das beste Beispiel für die boomende Bierszene des Bundesstaats und wird sogar im Guiness-Buch der Rekorde geführt – für die größte Vielzahl an vorgehaltenen Zapfbieren (sage und schreibe 366, die meisten davon aus Craft-Brauereien in North Carolina). Vom Dachgarten habt ihr einen schönen Blick über die Innenstadt.

Weitere Informationen

Die NASCAR Hall of Fame in Charlotte

NASCAR Hall of Fame

In diesem 14.000 Quadratmeter großen Komplex, der so informativ wie unterhaltsam ist, dreht sich alles um die Geschichte des Motorsportverbands NASCAR. Neben interaktiven Ausstellungen und einem Kino mit 278 Sitzplätzen gibt es auch eine Hall of Honor, Restaurants und Einkaufsangebote.

Weitere Informationen

Das Cape Lookout Lighthouse auf den Outer Banks

Cape Lookout National Seashore

Die Cape Lookout National Seashore umfasst drei naturbelassene Inseln der Outer Banks vor North Carolina und bietet Besuchern direkten Zugang zu Angel-, Bade-, Windsurf-, Kajak- und Bootsplätzen bzw. zur Vogelbeobachtung oder zum Muschelsammeln. Von der Spitze des Cape Lookout Lighthouse habt ihr einen schönen Blick über die Crystal Coast und die hier frei umherstreifenden Wildpferde.

Weitere Informationen

Drachenflieger über den Dünen im Jockeys Ridge State Park bei Nags Head

Jockey’s Ridge State Park

Jockey Ridge ist die größte Sanddüne an der Ostküste der USA und ein beliebtes Ziel für Wanderer und Gleitschirmflieger oder um Drachen steigen zu lassen bzw. Hand in Hand den Sonnenuntergang über dem Roanoke Sound zu bewundern.

Weitere Informationen

Aerial view of Chimney Rock State Park in North Carolina

Chimney Rock State Park

You might recognize this state park’s stunning scenery from the final scenes of the film, Last of the Mohicans. While it’s home to six hiking trails and the gorgeous Hickory Nut Falls, the star attraction is the Chimney Rock lookout. From atop this 96-meter mountaintop rock formation, you’ll be able to see not only the surrounding Hickory Nut Gorge and Lake Lure, but also 120 kilometers in all directions.

A classic Ford Mustang on display at the Mustang Owners Museum in Concord, North Carolina

Mustang Owners Museum

Located in Concord, a short drive away from Charlotte Motor Speedway, the sprawling museum space houses more than 50 Ford Mustangs, all of which are owned by Mustang enthusiasts or automotive companies. For this reason, the cars on display rotate regularly, meaning that each visit to the museum will be a unique look at the legendary muscle car.

Wild horses grazing at Shackleford Banks, North Carolina

Shackleford Banks

Admire, from a respectful distance, the more than 100 wild horses running free on the Shackleford Banks, the southernmost barrier island of Cape Lookout National Seashore. Or to the north, catch a glimpse of Corolla’s Spanish Mustangs, North Carolina’s oldest residents, who have roamed the Outer Banks for hundreds of years.

Heißluftballon über Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen
Einzigartige Erfahrungen in North Carolina

Offizielle Tourismus-Website für North Carolina