Skip to main content
Entdeckt South Carolina
Entdeckt South Carolina
Mehr anzeigen

South Carolina ist mit seinen 360 Golfplätzen ein Mekka für begeisterte Golfer aus der ganzen Welt. Egal ob in Greenville, Columbia oder Charleston, dank der faszinierenden Landschaft und des milden Klimas ist hier immer der richtige Zeitpunkt für eine Runde 18-Loch-Golf – das ganze Jahr über.

Der ganz eigene Südstaatencharakter des auch als „Palmetto State“ bekannten Bundesstaats (eine Palme ziert auch heute noch die Landesflagge) wurde stark durch seine Geschichte beeinflusst, die auch heute noch zahlreiche Aspekte des Lebens hier prägt. Um viele der geschichtsträchtigen Orte, an denen der Bürgerkrieg tobte, ranken sich faszinierende Erzählungen. Eine weitere wichtige Tradition in South Carolina ist das Essen, das reichlich und lecker ist. Nicht umsonst rühmt sich South Carolina, der Geburtsort des Barbecues zu sein.

Entdeckt die weißen Sandstrände, großartigen Golfplätze, die faszinierende Geschichte und den Südstaatencharme von South Carolina. Die Eindrücke eurer Reise werden euch nicht mehr loslassen.

Entdeckt South Carolina
Entdeckt South Carolina
Mehr anzeigen

Wissenswertes und Unterhaltsames

Golf-Anlage auf dem Hilton Head Island
Mehr anzeigen

South Carolina hat pro Kopf mehr Golf-Löcher als jeder andere Staat in den USA.

Orte, die ihr nicht verpassen solltet

Charleston Tea Plantation

Bei einer Trolley Tour über die einzige Tee-Plantage der USA sowie die angeschlossene Fabrik  erfahrt ihr alles darüber, wie Tee angebaut, geerntet und verarbeitet wird. Nach einer Tee-Verkostung führt die South Carolina’s Satisfy Your Thirst Tour euch weiter zu Brauereien, Destillen, Milchviehbetrieben und Weingütern im gesamten Staat.  

Weitere Informationen

Blick auf Charleston, South Carolina, und den Ashley River Road National Scenic Byway

Ashley River Road National Scenic Byway

Dieser Abschnitt des Highway 61 beginnt außerhalb von Charleston und führt euch auf 18 Kilometern durch die ikonische Landschaft South Carolinas und an einigen der berühmtesten Plantagendomizilen vorbei: Magnolia Plantation, Drayton Hall und Middleton Place. Der Ashley River Historic District ist der ideale Ausgangspunkt für eine Fahrt vorbei an moosbewachsenen Hickory-Bäumen und Palmetten.  

Weitere Informationen

Sea Islands

Eine Reihe von Anbietern veranstaltet Touren ins Herzen von Gullah Country, einer westafrikanischen Community, die seit mehr als 100 Jahren auf den Sea Islands besteht. Einheimische Führer bringen einem Spiritualität, Musik, Essen, Sprache und Gastfreundschaft näher.  


 

Weitere Informationen

USS Yorktown und Patriots Point in South Carolina

USS Yorktown und Patriots Point

Im Zentrum dieses Marine-Museums steht die USS Yorktown, ein historischer Flugzeugträger aus dem zweiten Weltkrieg - aber es gibt noch viel mehr zu sehen und zu erleben. Mutige könne eine Geister-Tour if dem Flugzeugträger unternehmen oder mit dem Hubschrauber die restlichen hier ausgestellten U-Boote, Zerstörer und weiteren Boote erkunden. Im Medal of Honor Museum erfährt man alles über die Helden, die diese Schiffe einst bemannten.  

Weitere Informationen

Congaree-Nationalpark

In diesem urwüchsige Nationalpark lassen sich Altholzbestände sowie ein das Hinterland durchkreuzendes Wassernetz erleben. Am besten erkundet man dem Park per Kanu oder Kajak. Auf dem 24 Kilometer langen Cedar Creek können Hirsche, Flußotter und Stelzvögel beobachtet werden, ein 40 Kilometer langer Wanderweg führt über Holzstege über das Wasser. 

Weitere Informationen

Dupont Planetarium

Die University of South Carolina in der Stadt Aiken erfreut Planeten-Fans mit einem Planetarium, dessen Kuppel einen Durchmesser von 9 Metern hat. Öffentliche Shows behandeln viele Themen - vom Mond zum Mars über das Wetter bis hin zu Zellaktivitäten. Ein besonderes Erlebnis ist auch die Sternwarte, die über ein Bechtel-Teleskop verfügt.

Weitere Informationen

Riverbanks Zoo and Garden

Diese einzigartige Sehenswürdigkeit in Columbia ist für alle Altersklassen ein tolles Ausflugsziel. Hier kann man Giraffen füttern, Löwen bestaunen oder Vögel im Riverbanks’ Birdhouse beobachten. Die wunderschönen Gartenanlage bietet eine asiatische Abteilung, einen Schilfgarten, schattige Plätzchen und verschiedene Rosenarten. Das brandneue Waterfall Junction ist ein Wasser-Vergnügungspark, dessen Kinderspielplatz über einen beeindruckenden Wasserfall verfügt. 

Weitere Informationen

View of Table Rock Mountain from Caesars Head State Park in South Carolina

Caesars Head State Park

In diesem Park befindet sich der höchste Punkt South Carolinas. Von hier aus kann man den Table Rock Mountain und die umliegenden Täler sehen. Von September bis November lassen sich hier Falken beobachten. Die Raubvögel versammeln sich im Park, bevor sie ihre jährliche Reise nach Südamerika antreten.

Weitere Informationen

Aerial view of Fort Sumter National Monument in South Carolina

Fort Sumter National Monument

Vom Charleston Harbor aus geht es mit dem Boot in dieses historische Fort, in dem ein Angriff der Konföderierten im Jahr 1861 den US-amerikanischen Bürgerkrieg auslöste. Eine Reihe von Ausstellungsstücken in den beeindruckenden Gebäuden erklären, wie in dem Fort einst Geschichte geschrieben wurde.

Weitere Informationen

South Carolina State Museum

In einer alten Mühle am Ufer des Congaree River bietet dieses Museum seinen Besuchern auf vier Stockwerken eine gelungene Mischung aus Kunst und Kultur, Wissenschaft und Technologie, Kultur- und Naturgeschichte. Das Museum ist auch für seine Sammlung von Gegenständen, die in Zusammenhang mit dem US-amerikanischen Bürgerkrieg stehen, bekannt. 

Weitere Informationen

Hot Air Balloon flying over Asheville, North California
Mehr anzeigen

Experience South Carolina

Offizielle Tourismus-Website für South Carolina

Mehr entdecken