Skip to main content

The Mighty 5: Nationalpark-Erlebnisse in Utah

The Mighty 5: Nationalpark-Erlebnisse in Utah
Mehr anzeigen

Northern Utah: Entdeckungen ohne Ende

Empfehlenswerte Ziele für einen Roadtrip durch Northern Utah sind beispielsweise der Logan Canyon mit hochalpiner Landschaft sowie zahlreichen Campingplätzen, Wander- und Radwegen. Steuert als nächstes den Bear Lake an, auf dem ihr Bootsausflüge unternehmen könnt und an dem im Sommer Festivals stattfinden. Anschließend geht es weiter bis Union Station in Ogden, um das dortige Eisenbahnmuseum zu besuchen. Blickt auf eurem Weg nach Süden durchs Davis County nach Westen. Dort ist der Great Salt Lake (Großer Salzsee) nicht zu übersehen, den ihr unbedingt im Rahmen eines Besuchs im Antelope Island State Park erkunden solltet.

Außerdem liegen die Wasatch Mountains nie sonderlich weit entfernt, wo ihr nach Herzenslust Ski fahren, snowboarden, wandern, Rad fahren und zelten könnt. Im Nordosten von Utah solltet ihr die High Uintas Wilderness zu Pferd oder mit Rucksack und Angelausrüstung erkunden. Alternativ könnt ihr euch an verschiedenen Orten in der Nähe von Vernal auch ein Bild von der Dinosaurierzeit im heutigen Utah machen.

Vielleicht möchtet ihr eure Zeit aber auch einfach nur im Salt Lake Valley verbringen, der größten Metropolregion des Staates. Freut euch auf den Temple Square und den Mormon Tabernacle Choir, die Utah Symphony und die Utah Opera sowie Weltklasse-Ballett, Theater, Veranstaltungen, Museen, Profisportveranstaltungen, Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten und Nachtleben. Die Stadt Park City, ein Touristenmagnet, in der jedes Jahr im Januar das berühmte Sundance Film Festival stattfindet und in der sich drei Weltklasse-Resorts befinden, liegt etwa eine halbe Stunde östlich von Salt Lake.

 

Central Utah: Pure Lebensfreude!

Central Utah, ein ausgedehntes Gebiet im Herzen des Bundesstaats, das den Übergang zwischen den Gebirgswäldern des Nordens und den Canyons aus rotem Felsen im Süden bildet, ist ein riesiges Areal mit Bergen, Hochebenen und Wüstenhochland und ideal für Reisende geeignet, die nach wahrer Abgeschiedenheit suchen. Die Gegend ist reich an natürlichen Ressourcen. Hierzu gehören gewaltige Kohlereviere, beliebte Jagdgebiete und Angelplätze sowie fruchtbare Landwirtschaftsflächen und geheimnisvolle Wüsten. Eine der besten historischen und kulturellen Attraktionen in Central Utah ist der Heritage Highway 89. Südlich von Price könnt ihr darüber hinaus Cleveland-Lloyd Dinosaur Quarry besuchen, wo ihr die weltweit höchste Konzentration von Dinosaurierknochen des Jurazeitalters. Von dort aus bietet sich ein Abstecher zum San Rafael Swell an. Auch wenn „The Swell“ kein offizieller Nationalpark ist, könnt ihr hier abgelegene Canyons erkunden und atemberaubende Aussichten genießen, die anderen Orten des Bundesstaates in nichts nachstehen.

 

Southern Utah: Inspirierend, eindrucksvoll und einzigartig

Southern Utah ist ein Gebiet von einzigartiger, überraschender Schönheit, das von gegensätzlichen Landschaften gekennzeichnet ist. Dazu gehören schneebedeckte Berge, riesengroße orangefarbene, durch Erosion geformte Sandsteingebilde in Form von Brücken, Bögen und seltsamen „Hoodoos“ aus roten Felsen, spektakuläre Verwerfungen und sanfte Hügel aus bei Nässe in der Tat recht glitschigen Felsen. Für diese Region solltet ihr etwas mehr Zeit einplanen. Um genau zu sein: Southern Utah bietet so viele Attraktionen, dass sie eure Liste der 10 wichtigsten Orte, die man im Leben gesehen haben sollte, absolut sprengen.

The Mighty 5: Nationalpark-Erlebnisse in Utah

The Mighty 5: Nationalpark-Erlebnisse in Utah
Mehr anzeigen

Wissenswertes und Unterhaltsames

Sonnenaufgang über der Mesa im Canyonlands-Nationalpark nördlich von Moab, Utah
Mehr anzeigen

Utah ist die Heimat der „Mighty Five“ – der Nationalparks Arches, Bryce Canyon, Canyonlands, Capitol Reef und Zion.

Orte, die ihr nicht verpassen solltet

Eindrucksvolles Panorama im Monument Valley Navajo Tribal Park in Utah

Monument Valley Navajo Tribal Park

Die 120 bis 300 Meter hoch aufragenden Sandsteinriesen an der Grenze zu Nevada gehören zu den am häufigsten fotografierten Attraktionen der Welt. Schaut euch die Spitzkuppen und Hochebenen bei einer Wanderung auf eigene Faust oder bei einer geführten Tour an.

Weitere Informationen

Historic Temple Square in Salt Lake City, Utah

Historic Temple Square

Der 14 Hektar große Komplex in Salt Lake City gehört mit seinen Gärten, historischen Gebäuden und Museen zu den beliebtesten Touristenzielen in Utah. Bucht einen kostenfreien Rundgang durch diese Stätte, die der Church of Jesus Christ of Latter-day Saints gehört.

Weitere Informationen

Grasende Bisons im Antelope Island State Park in Utah

Antelope Island State Park

Die wüstenartige Halbinsel, die nordwestlich von Salt Lake City in den Great Salt Lake hineinragt, bietet auf 11.300 Hektar Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, Reiten, Bootfahren, Zelten und zu Tierbeobachtungen, z. B. von Antilopen und Bisons.

Weitere Informationen

Cove Fort

Dieses im südlichen Zentrum von Utah gelegene Fort wurde 1867 als Zufluchtsort für müde Reisende erbaut. Unternehmt eine Reise in die Vergangenheit und erkundet die wiederaufgebaute Scheune, den Pferch, die Kühlkammer, die Schmiede und die Schlafbaracke.

Weitere Informationen

Eindrucksvolles Panorama in der Glen Canyon National Recreation Area

Glen Canyon National Recreation Area

Dieser Nationalpark rund um den Lake Powell und den unteren Teil des Cataract Canyon erstreckt sich auf einer Fläche von beeindruckenden 508.000 Hektar. Nutzt die wunderbare Natur für Bootsausflüge, wandert an Felsenwänden entlang und genießt die einzigartige Umgebung. 

Weitere Informationen

Frontier Homestead State Park

In den 1850er-Jahren wurden die Missionare nach Iron County gesandt, um dort in den Minen Eisenerz abzubauen und zu verhütten. Die Gebäude, Arbeitsgeräte, Informationsveranstaltungen und Artefakte von Ureinwohnern und Pionieren vermitteln euch einen Eindruck vom Leben in der damaligen Zeit.

Weitere Informationen

Wanderung durch die Zion Narrows im Zion-Nationalpark

The Narrows

Dies ist der schmalste Abschnitt des Zion Canyon im Zion-Nationalpark. Bei einer Wanderung durch die Schlucht türmen sich die Felswände über 300 Meter hoch auf. Der Virgin River ist mitunter nur 6 bis 9 Meter breit.

Weitere Informationen

Place Heritage State Park

In diesem State Park in Salt Lake City wird der Wilde Westen an neun verschiedenen Orten durch ein attraktives Veranstaltungsprogramm erneut zum Leben erweckt. Schaut euch die Häuser der Siedlungen aus dem 19. Jahrhundert an, fahrt mit dem Zug, unternehmt Ausritte, schürft nach Gold oder tobt euch im Wasserpark aus.

Weitere Informationen

Kleine Pause an den Calf Creek Falls im Grand Staircase-Escalante National Monument

Calf Creek Falls

Besonders empfehlenswert ist im Grand Staircase-Escalante National Monument eine Wanderung zum spektakulären, 65 Meter hohen Wasserfall. Aus dem höher, inmitten von üppig grüner Vegetation gelegenen Wasserfall ergießt sich das Wasser in den darunter liegenden Wasserfall und danach in ein tiefes Wasserloch.

Weitere Informationen

Bear Lake State Park

In der sogenannten „Karibik der Rockies“ erwartet euch ein See mit feinsten Sandstränden und türkisfarbenem Wasser. An der Grenze zwischen Utah und Idaho laden der 280 km² große See und die Umgebung zum Angeln, Kanufahren, Skifahren, Schwimmen und Zelten ein. 

Weitere Informationen

Offizielle Tourismus-Website für Utah

Mehr entdecken

A Douglas SBD Dauntless Dive Bomber, which operated in the forefront of World War II in the Pacific, on display at Pacific Aviation Museum Pearl Harbor in Hawaii

Einzigartige Erlebnisse

Pacific Aviation Museum Pearl Harbor

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal