Skip to main content
Heuballen und eine rote Scheune inmitten der idyllischen Landschaft von Ohio
Mehr anzeigen

Travel Spotlights: Der Mittlere Westen

Flüsse und Seen, pulsierende Städte und einladende Ortschaften: Bei einem Roadtrip durch den Mittleren Westen können Besucher das klassische „Herz“ Amerikas aus nächster Nähe erleben.

Michigan

Eine Künstlerin arbeitet an einem Wandbild in der Agnes Street in Detroit, Michigan

Kunst- und Kulturszene Detroits

Die florierende Kunstszene von Detroit ist ein regelrechtes Paradies für Liebhaber von Kultur und Unterhaltung. Hier gibt es jede Menge zu entdecken – von Broadway-Stücken im historischen Fox Theatre über bunte Wandbilder bis hin zu den 100 Galerien im Detroit Institute of Arts.

Die River Place Shops in Frankenmuth, Michigan

Einkaufserlebnis mit Kleinstadtcharme

Das in Frankenmuth gelegene Einkaufszentrum River Place Shops mit über 30 Boutiquen und Attraktionen ist einem bayerischen Dorf nachempfunden. Das breite Angebot reicht von Karamell-Fudges und Gebäck bis hin zu Bekleidung und Souvenirs. Es gibt sogar eine Brennerei und ein Spiegellabyrinth für Kinder.

Tosender Wasserfall im Tahquamenon Falls State Park nahe Sault Ste. Marie, Michigan

Tahquamenon Falls State Park

An den donnernden Wasserfällen im nahen Tahquamenon Falls State Park präsentiert sich Mutter Natur von ihrer spektakulären Seite. Die atemberaubende Landschaft rund um die Kleinstadt Sault Ste. Marie lädt zu Wanderungen, Ruderbootfahrten sowie Vogelbeobachtung und zum Angeln ein.

Eine Fahrt mit der Kleinbahn durch den Frederik Meijer Gardens & Sculpture Park in Grand Rapids, Michigan

Frederik Meijer Gardens & Sculpture Park

Blumen in allen Farben des Regenbogens und originelle Skulpturen im Frederik Meijer Gardens & Sculpture Park in Grand Rapids sind ein Traum für Fotografen und Pflanzenliebhaber. Im Frühjahr verzaubert die alljährliche Schmetterlingsausstellung ihre Besucher mit Tausenden von farbenprächtigen Schmetterlingen.

Ausgestellte Linsensysteme von Leuchttürmen im Marquette Maritime Museum in Michigan

Marquette Maritime Museum

Dieses ausgefallene, saisonal geöffnete Museum erzählt mit seiner umfassenden, einzigartigen Sammlung die maritime Geschichte von Marquette. Dazu gehören Linsensysteme von Leuchttürmen, Exponate über die Seefahrt und ein ausgestelltes U-Boot.

Der Empire Bluff Trail an der Sleeping Bear Dunes National Lakeshore in Traverse City, Michigan

Sleeping Bear Dunes National Lakeshore

Die atemberaubende Sleeping Bear Dunes National Lakeshore in Traverse City lockt mit malerischen Wanderwegen, Buchten, Inseln und schier endlosen Stränden, die das weitläufige Ufer des Lake Michigan säumen.

Blick auf das Holland Harbor Lighthouse in Holland, Michigan

Holland State Park

Im Holland State Park können Besucher am Ufer des Lake Michigan und Lake Macatawa entlangspazieren, die Angel nach Zandern und Barschen auswerfen und einen Schnappschuss vom „Big Red" genannten Holland Harbor Lighthouse schießen.

Außenansicht des Motown Museum in Detroit, Michigan

Motown Museum

Das Motown Museum in Detroit (auch Hitsville U.S.A. genannt) zeigt Instrumente und Aufnahmegeräte, die von Michael Jackson und Aretha Franklin verwendet wurden, und gewährt Einblicke in die Geschichte dieses legendären Musikgenres.

Vor dem Mission Point Lighthouse in Traverse City, Michigan

Mission Point Lighthouse

Der historische Leuchtturm am Ende der Landzunge Old Mission Peninsula in Traverse City kann auf eigene Faust besichtigt werden. Vor Ort befinden sich ein Souvenirshop und ein Museum, das über die Geschichte des Leuchtturms informiert. Der Leuchtturmwärter kann aus erster Hand berichten.

Atemberaubende Blicke von der Aussichtsplattform auf dem Sugarloaf Mountain in Marquette, Michigan

Sugarloaf Mountain

Die Aussichtsplattformen hoch oben auf dem Sugarloaf Mountain eröffnen spektakuläre Blicke auf die berühmten Sehenswürdigkeiten von Marquette. Hier könnt ihr den Blick kilometerweit über den Lake Superior, den eindrucksvollen Superior Dome, den Upper Ore Dock und Wetmore Landing schweifen lassen und ein paar Erinnerungsfotos schießen.

Das Meyer May House im Heritage Hill Historic District von Grand Rapids in Michigan

Meyer May House

Das 1908 vom berühmten Architekten Frank Lloyd Wright entworfene Meisterwerk in Grand Rapids, Michigan, ist definitiv einen Besuch wert. Das restaurierte Wohnhaus ist mit Originalmöbeln eingerichtet und zeichnet sich durch Wrights unverkennbaren Prairie-Stil aus.

Kajaktour auf dem Cass River in Frankenmuth, Michigan

Abenteuer auf dem Cass River

Bei einer Kajaktour auf eigene Faust oder einer Fahrt mit dem Schaufelraddampfer verzaubert Frankenmuth mit seinem historischen Flair und Kleinstadtcharme. Die ruhigen Gewässer des Cass River führen an dem bayerisch anmutenden Stadtbild vorbei.

Kajaktour durch die seichten Gewässer rund um den Turnip Rock in Port Austin, Michigan

Turnip Rock

Bei einem Kajakausflug von Port Austin zur einzigartigen Felsformation Turnip Rock lässt sich das geologische Wunderwerk, das aus den seichten Gewässern im Lake Huron ragt, aus nächster Nähe betrachten.

Kajakausflug am Hafen von Mackinac Island, Michigan

Mackinac Island

Die autofreie Insel im Lake Huron wird mehrmals täglich von Fähren angelaufen und lässt sich zu Fuß, auf dem Rad oder mit der Pferdekutsche erkunden. Im gemütlichen Ortskern gibt es individuelle Läden und historische Sehenswürdigkeiten.

Backpacker im Isle Royale-Nationalpark in Michigan
Drew Mason

Isle Royale-Nationalpark

Dieser abgeschiedene Nationalpark erstreckt sich über mehrere Inseln in der nordwestlichen Ausbuchtung des Lake Superior und ist mit dem Boot oder Wasserflugzeug zu erreichen. Bei einer Wanderung entlang dem Greenstone Ridge Trail genießen die Besucher spektakuläre Blicke auf den Mount Franklin. Mit etwas Glück lassen sich auch grasende Elche blicken.

Detroit, Michigan

Radtour vorbei an einem Wandbild in Detroit, Michigan
Jesse David Green

Florierende Kunstszene

Kunst spielt in der kulturell verwöhnten Stadt Detroit seit jeher eine wichtige Rolle, ob in der Innenstadt oder den umliegenden Bezirken. Neben der auffälligen Straßenkunst von einheimischen und internationalen Künstlern locken Ausstellungen und Galerien im Detroit Institute of the Arts und Museum of Contemporary Art Detroit.

Shoppen auf der historischen Avenue of Fashion in Detroit, Michigan
Justin Milhouse

Großartige Shoppingangebote

Neue Kleider braucht das Land! Die historische Avenue of Fashion ist eines der landesweit ältesten, überwiegend von Afroamerikanern geführtes Geschäftsviertel, das mit zahlreichen Boutiquen, Galerien und Restaurants aufwartet. Im City Bird werden für Detroit typische Haushaltswaren und Accessoires im einzigartigen Design von lokalen Künstlern feilgeboten.

Ein Bierverkostungstablett mit passenden Speisen in Detroit, Michigan

Geschmackswelt von Detroit

Neben Craft-Bier bieten verschiedene vielversprechende Kochtalente auch eine breite Gaumenpalette. In der ganzen Stadt laden gastronomische Einrichtungen der unterschiedlichsten Art zu einer Kostprobe ein – ob Gourmetküche, Foodtruck-Snacks, internationale Spezialitäten oder vegetarische und vegane Gerichte.

Besucher eines Konzerts im Fillmore Detroit in Michigan
Marc Nadar

Ein buntes Unterhaltungsprogramm

Detroit ist weitaus mehr als nur die Heimat von Motown, denn hier sind verschiedene Musikrichtungen vertreten – von Elektro über Hip-Hop bis hin zu Rock 'n' Roll. Außerdem kommen Musikliebhaber bei klassischen Aufführungen im Detroit Opera House, Broadway-Stücken im historischen Fox Theater und Konzerten im Fillmore Detroit voll auf ihre Kosten.

Betrachter einer Skulptur außerhalb des Charles H. Wright Museum of African American History in Detroit, Michigan
Michelle & Chris Gerard

Kulturangebote

In den Museen in der ganzen Stadt werden die Kultur und Errungenschaften der vielfältigen Gemeinschaften von Detroit beleuchtet. Das Charles H. Wright Museum of African American History informiert über das Schicksal der Afroamerikaner, während sich das Arab American National Museum mit der Geschichte der Amerikaner arabischer Herkunft beschäftigt.

Mehr über Michigan

Blick aus der Vogelperspektive auf die Küste von Traverse City, Michigan
Mehr anzeigen

Traverse City, Michigan

Traverse City liegt inmitten einer gletschergeformten Landschaft aus Süßwasserseen und sanften Hügeln. Die 376 km lange Küste am Lake Michigan zieht Badegäste, Segler, Bootsfreunde, Strandspaziergänger und Kajakfahrer aus aller Welt an. Weitere Informationen
Sonnenuntergang über den Bowers Harbor Vineyards in Traverse City, Michigan
Mehr anzeigen

Traverse City, Michigan

Traverse City ist in erster Linie für den Obstanbau bekannt – und als größter Sauerkirschenproduzent der USA. Mit ihren über 40 Weingütern und Weinkellereien auf den Halbinseln Leelanau und Old Mission hat sich die Region aber auch einen Namen als Zentrum für Wein und Craft-Bier gemacht. Weitere Informationen

Mehr über Michigan

Ein sonniger Tag vor den Geschäften auf Windmill Island in Holland, Michigan
Mehr anzeigen

Holland, Michigan

Die für ihren idyllischen Charme und ihr niederländisches Erbe bekannte Stadt Holland macht den Niederlanden alle Ehre. Besucher erwarten hier authentische niederländische Windmühlen, kopfsteingepflasterte Straßen im Stadtzentrum und Vorführungen zur traditionellen Käseherstellung im Nelis' Dutch Village. Weitere Informationen
Pärchen bei einer Kajaktour vor der Windmühle namens „De Zwaan“ in Holland, Michigan
Mehr anzeigen

Holland, Michigan

Holland ist eine pulsierende Stadt mit zahlreichen Erholungsgebieten in der freien Natur. Kajak-, Kanu- oder Tretbootfahrten auf dem Lake Michigan oder Macatawa River lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. Im Frühjahr verwandelt sich Windmill Island mit über 100.000 Tulpen in einen blühenden Blumenteppich. Weitere Informationen

Mehr über Michigan

Strandspaziergänger auf dem Weg zum Marquette Harbor Lighthouse in Michigan
Mehr anzeigen

Marquette, Michigan

Marquette am Ufer des Lake Superior auf der Oberen Halbinsel Michigans lockt zu jeder Jahreszeit mit einer landschaftlich reizvollen Kulisse und spannenden Outdoor-Abenteuern – ob Skifahren in den Bergresorts, Wanderungen zu majestätischen Wasserfällen, Ausflüge zu sehenswerten Leuchttürmen und Livedarbietungen im Lake Superior Theatre, das in einem ehemaligen Bootshaus untergebracht ist. Weitere Informationen

Mehr über Michigan

Freunde genießen gemeinsam ein Bier auf der Terrasse der Founders Brewing Company in Grand Rapids, Michigan
Mehr anzeigen

Grand Rapids, Michigan

Grand Rapids wurde in zwei landesweiten Umfragen zur „Beer City USA“ ernannt und kann sich neben einer aufkeimenden Craft-Bierszene mit einer besonderen Affinität zu Kunst rühmen. Der Beer City Ale Trail mit über 40 Brauereien, die spektakuläre Straßenkunst und der Downtown Market mit farmfrischen Erzeugnissen und selbst hergestellten Lebensmitteln lassen keine Wünsche offen. Weitere Informationen

Mehr über Michigan

Blick aus der Vogelperspektive auf das Point Iriquois Lighthouse in Sault Ste. Marie, Michigan
Mehr anzeigen

Sault Ste. Marie, Michigan

Die am Ufer des St. Marys River gegründete Stadt Sault Ste. Marie ist die älteste Stadt Michigans. Die historische Enklave liegt eine Stunde von drei der Großen Seen – Lake Superior, Lake Huron und Lake Michigan – entfernt und lockt mit zahlreichen Aktivitäten wie Kajaktouren vorbei an der berühmten Schleusenanlage Soo Locks, Besichtigungen von Leuchttürmen und Wanderungen durch State Parks. Weitere Informationen

Mehr über Michigan

Das Bavarian Belle Riverboat auf dem Cass River in Frankenmuth, Michigan
Mehr anzeigen

Frankenmuth, Michigan

In Frankenmuth, Michigan, trifft deutsches Erbe auf Kleinstadtcharme. Besucher erfahren bei einer Fahrt mit dem Bavarian Belle Riverboat oder einer Entdeckungsreise durch die Stadt Interessantes über die lokale Geschichte. Authentische Einblicke versprechen außerdem die zahlreichen Museen, die pulsierende Craft-Bier-Szene und typisch bayerische Gerichte wie Stollen. Weitere Informationen

Illinois

Das Einkaufszentrum Pink Elephant Antique Mall in Livingston, Illinois

Route 66

Die Route 66 wartet mit kitschigen Attraktionen am Straßenrand, nostalgischen Diner-Restaurants und authentischen Einblicken in das amerikanische Lebensgefühl auf. Zu den weiteren Attraktionen gehören das Old Joliet Prison, wo die berüchtigsten Kriminellen einsaßen, die Route 66 Motorheads Bar und die riesige Statue eines rosafarbenen Elefanten im Einkaufszentrum Pink Elephant Antique Mall.

Die Skyline von Chicago, Illinois

Chicagoer Architektur

Von Neugotik bis Art déco – die Skyline von Chicago zeichnet sich vor allem durch ihre außergewöhnliche Architektur von Louis Sullivan, Frank Lloyd Wright und Ludwig Mies van der Rohe aus. Bei einem Rundgang oder einer Bootsfahrt lassen sich die eindrucksvollen Beispiele modernistischer, kontextueller, zeitgenössischer und postmoderner Baustile am besten bestaunen.

Blues-Musiker Lurrie Bell auf der Bühne im Kingston Mines in Chicago, Illinois

Chicagoer Nachtleben

Nach Sonnenuntergang erwachen die Straßen von Chicago zum Leben. Abends lockt neben Cocktaillounges, Sportsbars und Tanzclubs auch der legendäre Comedy-Club The Second City.

Blick aus der Vogelperspektive auf den Chicagoer Millennium Park in Illinois
Terry Evans

Millennium Park

Der im Herzen von Chicago gelegene Millennium Park gilt als Paradebeispiel für Design, Landschaftsgestaltung und Kunst nach modernsten Maßstäben. Der Park ist die erste Adresse für Kulturprogramme und Festivals und zieht mit seinen Konzerten, Ausstellungen und familienfreundlichen Aktivitäten sowohl Einheimische als auch Besucher an.

Ein Pärchen posiert für ein Foto vor der Skulptur Cloud Gate in Chicago, Illinois

LGBTQ+-Szene

Der Bundesstaat Illinois ist stolz auf seine bunte Vielfalt und das tolerante Miteinander. Beliebte LGBTQ+-Viertel wie Andersonville in Chicago sind bekannt für ihre schillernden und ausgelassenen Pride-Events. Am Legacy Walk in Northalsted erinnern Dutzende Bronzetafeln an bedeutende Vertreter der internationalen LGBTQ+-Community.

Wohnhaus von Franklin Lloyd Wright in Illinois

Frank Lloyd Wright Trail in Illinois

Frank Lloyd Wright zählt zu den berühmtesten Architekten der USA. Unter den 13 Stationen am Trail befinden sich mit dem Frederick C. Robie House in Chicago und dem Unity Temple in Oak Park zwei UNESCO-Welterbestätten.

Tangled Roots Brewing Company in Ottawa, Illinois

„Illinois Made“

Das Gütesiegel „Illinois Made“ ziert die hochwertigen Produkte der heimischen Ateliers, Brauereien, Destillerien, Weinkellereien und Höfe. Besucher können sich auf ein breites Spektrum erstklassiger Angebote freuen – von traditionell gebrautem Bier und handgefertigten Möbeln bis hin zu „Farm-to-Table“-Spezialitäten.

Der English Walled Garden im Chicago Botanic Garden

Chicago Botanic Garden

Der Chicago Botanic Garden ist mit seinen 27 atemberaubenden Gärten, die vom Wasserfallgarten bis hin zum English Walled Garden mit ummauerten Abschnitten reichen, zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Wasserfall in den Anderson Japanese Gardens in Rockford, Illinois

Anderson Japanese Gardens

Die friedlichen Anderson Japanese Gardens in Rockford, Illinois, verströmen eine beschauliche Atmosphäre. Die gepflegten Gärten mit Koi-Teichen, murmelnden Bächen und gewundenen Fußwegen sind ein Kunstwerk für sich.

Roadtrip entlang der Great River Road in Alton, Illinois

Great River Road

Diese Panoramaroute folgt dem Ufer des gewaltigen Mississippi River, der die Westgrenze von Illinois bildet. Zwischen Galena und Cairo erwarten euch charmante Orte mit einmaligen Einkaufsangeboten und inhabergeführten Restaurants. Nicht entgehen lassen solltet ihr euch außerdem die historischen Stätten, Freizeit- und Erholungsgebiete und kulturellen Attraktionen wie die UNESCO-Weltkulturerbestätte Cahokia Mounds.

Ein Pärchen bei einer Wanderung im Starved Rock State Park in Oglesby, Illinois

Starved Rock State Park

In Oglesby, im Südwesten von Chicago, erwarten die Besucher spannende Outdoor-Abenteuer. Sandstein-Canyons, ein saisonaler Wasserfall, der im Frühjahr lockt, 13 Wanderwege und Übernachtungen in einer charmanten Hütte oder einer historischen Lodge versprechen einen unvergesslichen Aufenthalt.

Radtour durch die historische Main Street von Galena in Illinois

Die Main Street in Galena

Die historische Main Street von Galena beherbergt fast 100 Geschäfte aus dem 19. Jahrhundert. Mehr als 85 Prozent der Stadt sind im staatlichen Verzeichnis historischer Stätten der USA aufgelistet. An der Main Street reihen sich außerdem zahlreiche Boutiquen, Gourmetrestaurants und Kunstgalerien aneinander.

Abraham Lincoln Presidential Library & Museum in Springfield, Illinois

Abraham Lincoln Presidential Library & Museum

In diesem modernen, in Springfield gelegenen Museum mit interaktiven Ausstellungen und einer exakten Nachbildung des Weißen Hauses dreht sich alles um das Leben und Erbe des 16. US-Präsidenten Abraham Lincoln.

Frau in einer Hängematte mit spektakulärem Blick auf den Shawnee National Forest in Illinois

Shawnee National Forest

Im Südosten von Illinois bietet der Shawnee National Forest eine atemberaubende Landschaft. Auf dem Aussichtspunkt High Knob Lookout bilden die einzigartigen Felsformationen im Landschaftsschutzgebiet Garden of the Gods Wilderness das perfekte Fotomotiv. Weitläufige Wälder, Sumpfgebiete und Steilhänge laden indes zu einer Entdeckungstour ein.

Der größte Briefkasten der Welt in Casey, Illinois

Casey

Casey ist als „Kleinstadt der Rekorde“ bekannt. Acht der insgesamt zwölf XXL-Gegenstände, wie unter anderem das größte Windspiel und der größte Golfschläger der Welt, haben es ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft.

Minnesota

Eine Familie bei Sonnenuntergang im Itasca State Park in Minnesota
Micah & Jenna Kvidt

Itasca State Park

Im ältesten State Park von Minnesota, wo sich auch der Oberlauf des Mississippi River befindet, gibt es einiges zu entdecken. Der Fluss lädt zu Bootstouren, Kanufahrten oder einem Sprung ins kühle Nass ein. Ein Wanderweg führt zu einer historischen Pionierhütte und zu einem Friedhof.

Nordlicht über dem Gooseberry Falls State Park am Nordufer des Lake Superior

North Shore Scenic Drive

Eine Panoramafahrt durch den Nordosten von Minnesota nach Duluth zur kanadischen Grenze führt an insgesamt sieben State Parks, einzigartigen Geschäften und den magischen Nordlichtern über dem Lake Superior vorbei.

Bootstour auf dem Rainy Lake im Voyageurs-Nationalpark in Minnesota
Paul Stafford

Voyageurs-Nationalpark

Im Voyageurs-Nationalpark in International Falls, Minnesota, ist für jeden Geschmack etwas dabei: Besucher können an geführten Sonnenuntergangs- oder Wildnistouren entlang der verschlungenen Wasserwege teilnehmen, die Angel nach Zandern auswerfen oder einen Nachmittag beim Beerenpflücken verbringen.

Foyer im Paisley Park von Prince in Chanhassen, Minnesota

Princes Paisley Park

In Chanhassen, Minnesota, könnt ihr das ehemalige Privatanwesen von Prince besichtigen. Neben Ausstellungen über die Kunst, Mode und Vision des Musikers finden in Paisley Park auch Konzerte statt.

Blick vom Guthrie Theater auf den Fluss von Minneapolis, Minnesota
Ryan Taylor

Minneapolis Riverfront District

Zu den Sehenswürdigkeiten im historischen Uferviertel von Minneapolis zählen der einzige Wasserfall des Mississippi, die St. Anthony Falls. Die Stone Arch Bridge gewährt einen spektakulären Blick auf den Mississippi River.

Mall of America® in Bloomington, Minnesota

Außenansicht der Mall of America® in Bloomington, Minnesota

Das Erlebniszentrum schlechthin

Das weltweit bekannte Einkaufszentrum Mall of America® in Bloomington, Minnesota, feiert 2022 sein 30-jähriges Jubiläum. Neben mehr als 500 Einzelhandelsläden umfasst die MOA auch über 50 Restaurants, 16 Attraktionen und zwei direkt angeschlossene Hotels.

Freundinnen beim Shopping in der Mall of America® in Bloomington, Minnesota

Das ultimative Shoppingziel

Über 40 Millionen Besucher aus aller Welt kommen jedes Jahr in die Mall of America®, dem größten Einkaufs- und Erlebniskomplex der USA. Hier sind auf drei Ebenen Marken wie BOSS Store, Kate Spade New York und Coach vertreten. Ladet euch die mobile App herunter, um über aktuelle Angebote auf dem Laufenden zu bleiben. Das Beste: Für Kleidung und Schuhe zahlt ihr keine Verkaufssteuer.

Der Freizeitpark Nickelodeon Universe® in der Mall of America® in Bloomington, Minnesota

Spaß für die ganze Familie

Die Mall of America® ist nicht nur ein Shoppingparadies, sondern lockt auch mit jeder Menge Attraktionen. Dazu gehören spannende Abenteuer mit Spongebob im Nickelodeon Universe®, der Glastunnel unter dem Meeresbecken im SEA LIFE® Minnesota Aquarium und die Spieltische im LEGO® Store.

Familie beim gemeinsamen Essen in der Mall of America® in Bloomington, Minnesota

Kulinarische Spezialitäten

In mehr als 50 gastronomischen Einrichtungen können sich Besucher nach ihrem Einkaufsbummel stärken oder von den Aufregungen der vielen Attraktionen erholen. Darunter finden sich passende Angebote für jeden Geschmack, angefangen bei Pizza über Eiscreme bis hin zu Sushi, Burgern oder mehrgängigen Menüs aus erntefrischen regionalen Erzeugnissen.

Check-in im JW Marriott Minneapolis Mall of America in Bloomington, Minnesota

Ein Aufenthalt im Zeichen des Shopping

In der Mall of America® gibt es so viel zu sehen und zu unternehmen, dass sich eine Übernachtung in einem der beiden angeschlossenen Hotels absolut lohnt. Ihr könnt euch im Radisson Blu neben dem Indoorpool entspannen oder im JW Marriott Minneapolis Mall of America den Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels genießen.

Mehr über Minnesota

Blick aus der Vogelperspektive auf Minneapolis, Minnesota
Mehr anzeigen

Minneapolis, Minnesota

Minneapolis, Minnesota vereint urbane Raffinesse und Outdoor-Abenteuer. Bei einem Spaziergang über die Stone Arch Bridge habt ihr einen herrlichen Blick auf die St. Anthony Falls. Ihr könnt auch mit dem Kajak auf dem Mississippi dahingleiten oder nach einem Baseballspiel im Target Field-Stadion im Orpheum Theatre ein Broadway-Musical erleben. Weitere Informationen

Bild: Nathan Klok

Mehr über Minnesota

Bootsrundfahrt bei Sonnenuntergang in Saint Paul, Minnesota
Mehr anzeigen

Saint Paul, Minnesota

Saint Paul, Minnesota, liegt auf einer Länge von über 41 km malerisch am Mississippi – unübertroffen von allen anderen Städten. Dadurch bieten sich euch viele Aktivitäten am oder auf dem Wasser, von Bootsfahrten und geführten Kajaktouren bis hin zum Speisen in Restaurants direkt am Fluss und erholsamen Spaziergängen durch die Uferparks. Weitere Informationen

Wisconsin

Kajakfahrer an der Felsenküste der Apostle Islands National Lakeshore in Wisconsin

Apostle Islands National Lakeshore

Im Schutzgebiet Apostle Islands National Lakeshore erwarten euch ausgedehnte Grotten und 100 Jahre alte Leuchttürme. Hier, an einem der schönsten Orte von Wisconsin, habt ihr einen herrlichen Blick auf das Ufer des Lake Superior.

Eine Frau geht im Door County, Wisconsin, mit ihrem Hund am Ufer spazieren
Mike Tittel/Destination Door County

Door County

Die langgezogene, schmale Halbinsel von Door County trennt die Green Bay vom Lake Michigan im Osten. Ihre Landschaft ist von Stränden und Felsformationen geprägt, im Wasser gleiten Fähren an historischen Leuchttürmen aus Backstein vorbei. Hier könnt ihr eine schier endlose Uferlandschaft erkunden und zwischendurch charmante Kleinstädte besuchen.

Blick auf das Milwaukee Art Museum vor der Skyline von Milwaukee, Wisconsin

Milwaukee Art Museum

Direkt am Lake Michigan liegt das Milwaukee Art Museum, das über 2.500 Kunstwerke beherbergt. Die Schönheit ist allerdings nicht nur auf das Innere begrenzt: Allein schon das Äußere des Gebäudes mit seinen ausfahrbaren Flügeln ist sehenswert.

Das Wisconsin State Capitol in Madison, Wisconsin, bei Sonnenuntergang

Wisconsin State Capitol

Wisconsin, auch als Tor zu den Großen Seen bekannt, bietet Outdoor-Abenteuer und Kultur zu jeder Jahreszeit. Die lebhafte College-Stadt Madison mit dem Wisconsin State Capitol, einem eindrucksvollen Beispiel französischer Beaux-Arts-Architektur und des Klassizismus, ist unbedingt einen Besuch wert.

Blick aus der Vogelperspektive auf die Great River Road in Wisconsin
Jay Olson-Goude

Great River Road

Die Great River Road in Wisconsin ist nicht ohne Grund eine der beliebtesten Panoramastraßen in den USA. Sie führt euch entlang des Mississippi River durch Dutzende kleiner Städtchen. Im Herbst verwandeln sich die Wälder in ein Kaleidoskop bunter Farben und bieten immer neue, großartige Fotomotive.