Skip to main content
Die Wolkenkratzer von Chicago, Illinois
Mehr anzeigen

Reise-Spotlights: Der Mittlere Westen

Charmante Städte und Ortschaften, glitzernde Flüsse und malerische Seen: Im Mittleren Westen präsentieren sich die USA von ihrer traditionellen und herzlichen Seite.

Ein Wasserfall in den Anderson Japanese Gardens in Rockford, Illinois
Mehr anzeigen

Illinois

Chicago

Die Weltstadt Chicago ist ein internationaler Hotspot für Architektur, Kultur, Unterhaltung, Shopping und Gastronomie. Zu den klassischen Attraktionen zählen das Skydeck Chicago, der Navy Pier, das Art Institute of Chicago, der Museum Campus, der Millennium Park und natürlich die Deep-Dish Pizza.

Springfield

Die Hauptstadt von Illinois liegt an der legendären Route 66 und begrüßt euch mit Ausstellungen, klassischem amerikanischem Lebensgefühl und allem, was das Touristenherz begehrt. Zum Pflichtprogramm für Geschichtsfreunde gehören das Museum der Abraham Lincoln Presidential Library, die Lincoln Home National Historic Site, das alte Kapitol des Bundesstaats Illinois und das Route 66 Motorheads Museum.

Galena

Diese unweit vom Mississippi River gelegene Kleinstadt überrascht mit einem charmanten historischen Ortskern. Eine Tour im Sightseeing-Bus führt euch zu schmucken Weingütern in der Umgebung, Aussichtspunkten am Fluss und viktorianischen Anwesen wie dem ehemaligen Wohnsitz des 18. US-Präsidenten Ulysses S. Grant.

Casey

Abseits der viel befahrenen Hauptrouten stoßt ihr überall im Bundesstaat auf originelle Orte wie das charmante Casey, das unter anderem mit dem größten Windspiel der Welt, dem größten Schaukelstuhl der Welt, dem größten Golfschläger der Welt und dem größten Briefkasten der Welt wirbt.

Route 66

Die „Main Street of America“ zieht sich von Chicago bis zum Pazifik. Der gut 480 km lange Abschnitt durch Illinois ist gesäumt von nostalgischen Diner-Restaurants, originellen Statuen, historischen Sehenswürdigkeiten und lohnenden Kleinstädten wie Joliet, Wilmington, Pontiac, Springfield, Livingston und Collinsville.

Great River Road

Der Mississippi River bildet die westliche Grenze von Illinois. Die Great River Road folgt seinem Ufer durch hübsche Flussstädte sowie Freizeit- und Erholungsgebiete. Entlang der Strecke erwarten euch eine UNESCO-Welterbestätte, kulturelle Attraktionen, Sommerrodelbahnen, Wanderwege und immer wieder beeindruckende Ausblicke auf den Strom.

Frank Lloyd Wright Trail in Illinois

Der berühmte amerikanische Architekt begann seine Karriere in Oak Park und hatte auch sonst eine enge Verbindung zu Illinois. Zu den 13 Stationen am Illinois Frank Lloyd Wright Trail zählt die landesweit größte Sammlung seiner Gebäude in Oak Park, von denen zwei in das UNESCO-Welterbe aufgenommen wurden.

LGBTQ+

Illinois ist stolz auf seine Offenheit und Toleranz. LGBTQ+-Viertel wie Northalsted (auch bekannt als Boystown) und Andersonville im nördlichen Teil der Stadt begrüßen euch mit beliebten Restaurants, Clubs, Lokalen und Einkaufsangeboten sowie Events wie Pride und den Northalsted Market Days.

Shawnee National Forest

Im Shawnee National Forest im Süden von Illinois könnt ihr die unterschiedlichsten Outdoor-Abenteuer erleben. Die Garden of the Gods Wilderness überrascht mit einzigartigen Felsformationen und sagenhaften Ausblicken und die Gewässer in der Region laden zu ausgedehnten Paddeltouren ein.

Starved Rock State Park

Der Starved Rock State Park ist nur eine kurze Autofahrt von Chicago entfernt. Beim Wandern in den Wäldern und Sandstein-Canyons stoßt ihr auf Wasserfälle und Wiesen, die sich im Frühjahr mit bunten Wildblumen überziehen. Das Übernachtungsangebot umfasst günstige Hotels, moderne Hütten und historische Lodges.

Aussichtspunkt auf dem Sugarloaf Mountain in Marquette, Michigan
Mehr anzeigen

Michigan

Freizeitangebote an den Großen Seen

Michigan grenzt an vier der fünf Großen Seen und hat die längste Süßwasserküste der USA. Die Uferlinie ist gesäumt von Sandstränden und vielfarbigen Klippen am blauen Wasser sowie urigen, entspannten Orten mit netten Bistros und Brauereien. Auf beiden Halbinseln erwarten euch auch magische Sonnenauf- und Sonnenuntergänge.

Wasseraktivitäten

Wasser ist in Michigan allgegenwärtig – und das längst nicht nur an den Großen Seen. Auf Tausenden weiteren Seen, Flüssen und Bächen könnt ihr Paddel- und Bootstouren unternehmen, euch am Fliegenfischen versuchen oder auf Wanderungen Dutzende Wasserfälle entdecken.

Ab auf die Insel

Wellness und Luxus oder einsame Sandstrände: Michigans Inseln werden jedem Wunsch gerecht. Zu den Höhepunkten zählen die hübsche, autofreie Mackinac Island mit historischen Festungsanlagen und charmanten Boutiquen sowie der spektakuläre Isle Royale-Nationalpark aus mehreren Hundert unbewohnten Inseln.

Uferpanoramen

Michigans Seen sind von mehreren Hundert offiziellen Freizeit- und Erholungsgebieten gesäumt. Nicht verpassen solltet ihr die surrealen Sandsteinklippen der Pictured Rocks National Lakeshore am Lake Superior. Den besten Blick habt ihr vom Wasser bei Paddeltouren oder von einer Fähre.

Kulturträchtige Städte

Überall im Bundesstaat gibt es eine vielfältige Gastro-, Kultur- und Musikszene. Detroit bietet neben Weltklasse-Museen, ausgezeichneten Einkaufsangeboten und hervorragenden Restaurants auch einen prall gefüllten Veranstaltungskalender und endlose Ausgehmöglichkeiten.

Kunsthochburgen

Michigans Kunstszene umfasst neben Museen und Galerien auch öffentliche Wandkunst, Skulpturen, Gärten und andere farbenfrohe Meisterwerke. Im kompakten Zentrum von Grand Rapids findet jedes Jahr der weltweit größte Wettbewerb für Gegenwartskunst statt. Ein Muss sind die Anlagen und Installationen im nahen Frederick Meijer Garden & Sculpture Park.

Outdoor-orientierte Städte

Michigan verbindet auf charmante Weise Stadtleben mit Natur. Die lebhafte Innenstadt von Traverse City ist das ideale Sprungbrett für Open-Air-Abenteuer an der Sleeping Bear Dunes National Lakeshore, auf unberührten Inseln und den weit verzweigten Wasserstraßen entlang der Traverse Wine Coast.

Kunst und Kultur

Michigans Museen und Kunsteinrichtungen inspirieren Besucher Jahr für Jahr aufs Neue. In Ann Arbor locken die Gerald R. Ford Presidential Library, die Museen der University of Michigan sowie lokale Galerien mit ständig wechselndem Angebot.

Craft-Bier und Wein

Dass Michigan inzwischen auch international als erstklassiges Bier- und Weinziel gilt, verdankt der Bundesstaat seinen kreativen Braumeistern und Winzern. Mehrere Städte wurden bereits von Besuchern und verschiedenen Publikationen auf die Top-Listen gewählt. Überzeugt euch selbst!

Einzigartige Attraktionen

Zu den einzigartigen Attraktionen, die ihr nur in Michigan findet, zählen das Motown Museum in Detroit, das niederländisch geprägte Holland, die geheimnisvolle Obere Halbinsel, das Labor von Thomas Edison in Dearborn und die 129 Leuchttürme am Ufer der funkelnden Seen.

Mehr über Michigan

Sonnenuntergang über der Belle Isle in Detroit, Michigan
Mehr anzeigen

Detroit, Michigan

Die Großstadt Detroit hat auch eine naturnahe Seite, die ihr in Parks, auf Radwegen, an Stränden und in Wäldern erleben könnt. Auf der Belle Isle im Detroit River gibt es einen Golfplatz, einen Jachtclub, ein Museum und ein Aquarium. Von der Nordspitze der Insel habt ihr einen fantastischen Blick auf den Sonnenuntergang über der „Motor City“. Weitere Informationen

Bild: Charles Falsetti

Das Baseballstadion Comerica Park, die Heimat der Detroit Tigers, im Zentrum von Detroit
Mehr anzeigen

Detroit, Michigan

Im expandierenden Zentrum von Detroit finden sich Unterhaltungsangebote für jeden Geschmack – vom Profisport bis hin zu Restaurants, Bars und Livemusikstätten. Zu den Besuchermagneten am Detroit International RiverWalk zählen die Veranstaltungen auf der Hart Plaza und im Aretha Franklin Amphitheater. Weitere Informationen

Bild: Charles Falsetti

Mehr über Michigan

Das Big Red Lighthouse im Holland State Park in Michigan
Mehr anzeigen

Holland, Michigan

Holland liegt umgeben von traumhafter Natur und bietet Outdoor-Aktivitäten verschiedenster Art. Im Holland State Park erstrecken sich Sandstrände am Lake Michigan und auf den Mehrzweckwegen zwischen den größten Sehenswürdigkeiten der Region tummeln sich Radfahrer und Spaziergänger. Weitere Informationen

Bild: Gene Paskiewicz

Blühende Tulpen und eine Windmühle in den Windmill Island Gardens in Holland, Michigan
Mehr anzeigen

Holland, Michigan

Die charmante Kleinstadt pflegt ihr niederländisches Erbe. Während der Tulpenblüte im Frühling ist der Besuch in den Windmill Island Gardens ein Muss. Im Nelis’ Dutch Village gibt es Fahrgeschäfte für Kinder. Weitere Informationen

Bild: Scott Meivogel

Mehr über Michigan

Aussichtspunkt an der Sleeping Bear Dunes National Lakeshore nahe Traverse City, Michigan
Mehr anzeigen

Traverse City, Michigan

Gleich vor den Toren von Traverse City erstreckt sich malerische Wildnis. Die riesigen Sanddünen der Sleeping Bear Dunes National Lakeshore bieten unverstellte Ausblicke auf den Lake Michigan – und die acht historischen Leuchttürme am Ufer der Grand Traverse Bay könnt ihr gut bei einer Bootstour erkunden. Weitere Informationen

Bild: Traverse City Tourism

Weinprobe in Traverse City, Michigan
Mehr anzeigen

Traverse City, Michigan

Die Traverse Wine Coast liegt auf demselben Breitengrad wie einige der bekanntesten Weinregionen Europas. In über 40 Kellereien werden preisgekrönte Sorten gekeltert, zu denen ihr in den örtlichen Restaurants aromatische „Farm-to-Table“-Spezialitäten serviert bekommt. Weitere Informationen

Bild: Traverse City Tourism

Mehr über Michigan

Die Frankenmuth River Place Shops in Frankenmuth, Michigan
Mehr anzeigen

Frankenmuth, Michigan

Das quirlige Frankenmuth stellt seine bayerischen Wurzeln in der Architektur, der Küche und mit jährlichen Events wie dem Oktoberfest und dem Bavarian Festival zur Schau. Weitere Informationen

Bild: Nick Irwin

Mehr über Michigan

Zu Gast bei der Founders Brewing Company in Grand Rapids, Michigan
Mehr anzeigen

Grand Rapids, Minnesota

Die zweitgrößte Stadt Michigans gehört zu den besten Bierzielen des Landes. Im fußgängerfreundlichen Zentrum erwarten euch mehrere preisgekrönte Brauereien sowie Street-Art, leckere Restaurants, Livemusikbühnen, Grünflächen und Spazierwege am Grand River, der sich quer durch die Stadt zieht. Weitere Informationen

Bild: Experience Grand Rapids

Mehr über Michigan

Verschnaufpause auf dem Sugarloaf Mountain in Marquette, Michigan
Mehr anzeigen

Marquette, Michigan

Die größte Stadt auf der Oberen Halbinsel ist ein ganzjähriges Paradies für Outdoor-Fans. Ihr könnt euch an den Sandstränden am Lake Superior erholen oder in üppigen, artenreichen Wäldern zu Wasserfällen und Aussichtspunkten wandern und euch danach der vielfältigen Gastroszene im Stadtkern widmen. Weitere Informationen

Mehr über Michigan

Radtour im Rotary Park in Sault Ste. Marie, Michigan
Mehr anzeigen

Sault Ste. Marie, Michigan

Diese urige Stadt auf der Oberen Halbinsel ist so unterhaltsam wie überraschend. Geradezu spektakulär ist der Anblick der riesigen Frachter in den Soo Locks, die den Lake Superior mit dem Lake Huron verbinden. Bei einer Radtour am St. Mary’s River könnt ihr dann ausprobieren, ob ihr es tempomäßig mit den Schiffen aufnehmen könnt. Weitere Informationen

Minnesota

Das Split Rock Lighthouse am Lake Superior in Two Harbors, Minnesota

North Shore All-American Scenic Drive

Diese 248 km lange Panoramaroute durch die spektakulären Naturlandschaften am Lake Superior zieht sich von Duluth nahe Wisconsin bis zum Grand Portage State Park an der Grenze zu Kanada. Entlang der Strecke erwarten euch urige Uferstädte und acht State Parks sowie Aussichtspunkte, Leuchttürme, Steilküsten, Strände und nachts vielleicht sogar das Nordlicht.

Der Great River Road National Scenic Byway nahe Winona, Minnesota

Great River Road National Scenic Byway

Dieser Scenic Byway beginnt im Itasca State Park am Oberlauf des Mississippi Rivers und folgt dem Fluss 910 km weit durch charmante Städte wie Red Wing, Wabasha und Winona sowie durch verschiedene Parks und Stammesgebiete. Unterwegs könnt ihr in einladenden Restaurants einkehren, Kunstgalerien besuchen, wandern und radfahren.