Skip to main content
Holzsteg an einem abgelegenen Strand auf den Golden Isles, Georgia
Mehr anzeigen

Reise-Spotlights: Südosten

Im Südosten der USA geben unberührte Strände, grüne Berge und idyllische Eichenalleen den Ton an. Traditionelle Küche, Musik und die legendäre Gastlichkeit der Südstaaten sind allgegenwärtig.

Louisiana

Keine Frage: Louisiana zählt zu den originellsten, kulturell vielfältigsten, unterhaltsamsten und schönsten Bundesstaaten der USA. Bei einer Paddeltour in den ausgedehnten, geheimnisumwitterten stillen Bayous und Sümpfen könnt ihr Ausschau halten nach Vögeln und Alligatoren und dann in den Dancehalls von Lafayette zu Jazz, Blues oder Zydeco abtanzen. Zum Mardi Gras finden überall in Louisiana ausgelassene Straßenpartys statt. Historische Sehenswürdigkeiten wie die Oakland Plantation im Natchitoches Parish oder das National WWII Museum in New Orleans beleuchten die komplexe und oft konfliktreiche Geschichte des Bundesstaats. Das kulinarische Spektrum in Louisiana reicht von Garnelen auf Zeitungspapier bis zum Gourmetmenü und ist von Kreolen, Cajuns und Franzosen geprägt. Neben klassischen Touristenzielen wie der Bourbon Street und dem Jackson Square verbergen sich überall kaum bekannte Schätze sowie Museen und Einrichtungen zu jedem erdenklichen Thema. Lasst euch vom Südstaaten-Charme verzaubern.

Houma, Louisiana

Kinder und Alligatorbabys auf der Greenwood Gator Farm in Gibson, Louisiana

Tierabenteuer am Bayou

Das Bayou Country macht die Träume von Tierfreunden wahr. Auf der Greenwood Gator Farm im Herzen der artenreichen Sümpfe könnt ihr ein Alligatorbaby auf die Hand nehmen und ausgewachsene Tiere in Aktion erleben.

Eine Besucherin im Chauvin Sculpture Garden in Chauvin, Louisiana

Originelle Kunst

Im einzigartigen Chauvin Sculpture Garden hat ein exzentrischer, mysteriöser Künstler im Laufe der Jahre über 100 Betonskulpturen erschaffen. Bei einem Picknick könnt ihr über ihre tiefere Bedeutung nachsinnen.

Ein leckeres Krebsgericht in Houma, Louisiana

Bayou Country Crawfish Trail

Der Crawfish Trail verbindet über 30 Meeresfrüchtemärkte, Fangbetriebe und Restaurants rund um Houma, in denen ihr Cajun-Spezialitäten wie Krebst-Étouffee und Lowcountry Boils serviert bekommt.

Ein Angler mit seinem Fang am Bayou Black nahe Houma, Louisiana

Sportparadies

In den sauberen Gewässern im Bayou Country tummeln sich unzählige Fische und andere Lebewesen. Ob ihr die Angel am Straßenrand auswerft, ein Kajak mietet oder im Angelmekka Terrebonne Parish ein Boot chartert, bleibt euch überlassen.

Mardi Gras im Zentrum von New Orleans, Louisiana

Mardi Gras

Für einen gelungenen Familientag empfiehlt sich ein Ausflug zur Ardoyne Plantation, eine im „Victorian Gothic“-Stil erbaute historische Zuckerrohrplantage, gefolgt von einer der zahlreichen Mardi Gras-Paraden in der Region.

Lake Charles, Louisiana

Ein Alligator an der Creole Nature Trail All-American Road in Lake Charles, Louisiana
Visit Lake Charles

Creole Nature Trail All-American Road

Die ruhigen Landstriche an der Creole Nature Trail All-American Road versetzen euch zurück in eine Zeit, in der die Natur noch nicht gezähmt war. In der einzigartigen Wildnis am Wegrand zeigen sich Alligatoren und über 400 Vogelarten.

Blick auf das Golden Nugget Lake Charles und das L'Auberge Casino Resort in Lake Charles, Louisiana

Golden Nugget Lake Charles und L'Auberge Casino Resort

Exklusive Spa-Anwendungen, erstklassige Restaurants und Glücksspielangebote: Diese beiden am Ufer gelegenen Resorts in Lake Charles müssten sich auch in Las Vegas nicht verstecken.

Ein Crawfish Boil auf einer Uferterrasse in Lake Charles, Louisiana

Gumbo und gute Gesellschaft am Bayou

Lake Charles steht für die lässige Seite des Lebens und für angenehme Stunden mit alten und neuen Freunden. Zu kreolischen Klassikern wie Jambalaya, Gumbo mit Garnelen oder einem traditionellen Crawfish Boil auf Zeitungspapier gibt es kaltes Bier und eine erfrischende Brise vom Bayou.

Ein Angler an der Creole Nature Trail All-American Road in Lake Charles, Louisiana

Outdoor-Oase

Die Gegend um Lake Charles gehört zu den urtümlichsten Wildnisregionen im Südosten. Beim Angeln, Boot- oder Radfahren und Wandern erspäht ihr Alligatoren, Wasservögel, Schildkröten und andere Wildtiere.

Das 1911 Historic City Hall Arts & Cultural Center in Lake Charles, Louisiana
Visit Lake Charles

1911 Historic City Hall Arts & Cultural Center

Hinter seiner auffälligen Fassade präsentiert das 1911 Historic City Hall Arts & Cultural Center in Lake Charles die unterschiedlichsten Kunst-, Kultur- und Informationsprogramme. Wechselnde Kunstausstellungen und Vorführungen beleuchten die traditionsreiche Geschichte der Region.

New Orleans, Louisiana

Tänzer und Straßenmusiker in der Royal Street in New Orleans, Louisiana
Zack Smith

Musikalische Rhythmen

Musik ist der pulsierende Herzschlag von New Orleans. Auf den Straßen und Bühnen der quirligen Stadt, die vor allem als Wiege des Jazz bekannt ist, sind auch täglich Zydeco, Rock und Blues zu hören.

Eine Jazzband bei einer Mardi Gras-Parade in New Orleans, Louisiana
New Orleans CVB

Traditionsreiche Kultur

In der Küche, Musik, Kunst und Geschichte von New Orleans spiegeln sich karibische, amerikanische, europäische und afrikanische Einflüsse wider. Den besten Eindruck von diesem kulturellen Schmelztiegel bekommt ihr in den Museen und bei einem Bummel durch die belebten Straßen, in denen euch überall Livemusik entgegentönt.

Darbietung beim French Quarter Festival in New Orleans, Louisiana
Zack Smith

Ausgelassene Festivals

New Orleans weiß, wie man eine Party schmeißt, und beweist das jedes Jahr mit über 100 Events – vom Mardi Gras bis zum New Orleans Jazz Festival. Die bunten Veranstaltungen bringen euch die verschiedenen musikalischen, kulturellen und kulinarischen Facetten der Stadt nahe.

Gäste eines Straßenrestaurants im malerischen New Orleans, Louisiana
Zack Smith

Kulinarische Abenteuer

Die Gastroszene von New Orleans ist weltberühmt und so vielfältig wie die Stadt selbst. Zur Auswahl stehen Hunderte Restaurants mit kreolischer und internationaler Küche. Auch Abstecher in die renommierten Cocktailbars dürfen nicht fehlen.

Die historische St. Louis Cathedral am Jackson Square in New Orleans, Louisiana
Rebecca Todd

Einzigartige Attraktionen

New Orleans hat Dutzende ausgefallene Einrichtungen wie die Mardi Gras World oder das Cocktailmuseum Sazerac House. Am besten erkundet ihr diese und andere preisgekrönte Attraktionen bei einer Stadtbesichtigung per Pferdekutsche, Straßenbahn oder Flussboot.

Mehr über Louisiana

Das Kapitol des Bundesstaats Louisiana im Zentrum von Baton Rouge
Mehr anzeigen

Baton Rouge, Louisiana

In Baton Rouge steht das höchste Kapitol der USA. Von der Aussichtsplattform im 27. Stock habt ihr einen hervorragenden Blick auf die Stadt und den Mississippi. Danach lohnt sich ein Abstecher zum Old State Capitol, das mit spektakulärer Architektur und einem eigenen Hausgeist aufwartet. Weitere Informationen

Bild: Jordan Hefler