Skip to main content
  • Lake Tahoe
    Mehr anzeigen

    South Lake Tahoe

  • Kalifornisches Kapitol in Sacramento
    Mehr anzeigen

    Sacramento

  • Morro Bay
    Mehr anzeigen

    Morro Bay

  • Das United-Stories-Auto im Weinbaugebiet Santa Maria
    Mehr anzeigen

    Santa Maria

  • Ventura Harbor Village
    Mehr anzeigen

    Ventura

  • Das Rose Bowl Stadium in Pasadena
    Mehr anzeigen

    Pasadena

Die Küste bei Ventura
Mehr anzeigen

Der ultimative Kalifornien-Roadtrip

  • Entfernung:
    712,00
  • Vorgeschlagener Zeitrahmen:
    1-2 Wochen

Kalifornien pur

Der drittgrößte Bundesstaat der USA begeistert mit vielseitigen ursprünglichen Landschaften, historischen Wahrzeichen und einer abwechslungsreichen, multikulturellen Gastroszene. Am besten erlebt ihr all das und mehr bei einem Roadtrip entlang der Küste. Wie sagte schließlich schon Al Jardine von den Beach Boys: „I love driving; driving along the California coastline is the best drive in the world.“ (Ich liebe es, Auto zu fahren. Eine Fahrt an der kalifornischen Küste ist das Beste, was es in dieser Hinsicht weltweit gibt.)

01
Lake Tahoe
Mehr anzeigen

South Lake Tahoe

South Lake Tahoe liegt am Ufer des gleichnamigen Sees in den Bergen der Sierra Nevada. Egal, ob ihr mit Kindern unterwegs seid oder nicht: Hier findet ihr das ganze Jahr hindurch traumhafte Natur und ein unterhaltsames Freizeitangebot. Das Spektrum reicht vom Skifahren, Snowboarden oder Tubing am Heavenly Mountain über Bootsfahrten, Kajaktouren und Wasserskiexpeditionen auf dem Lake Tahoe bzw. Panoramawanderungen auf dem Rubicon Trail bis zu den zahlreichen Casinos und wird jedem Anspruch gerecht.


Unterkünfte:

Restaurants:

  • Im Riva Grill bekommt ihr zu eurer Mahlzeit einen schönen Blick aufs Wasser geboten.
  • Nach einem langen Tag auf dem See oder in den Bergen begrüßt euch Base Camp Pizza mit gutem Essen und lockerer Atmosphäre.

Unternehmungen:

167 km
2 Stunden mit dem Auto
02
Kalifornisches Kapitol in Sacramento
Mehr anzeigen

Sacramento

Für Geschichtsfreunde gibt es in der kalifornischen Hauptstadt viel zu entdecken. Ganz oben auf der Liste steht der Old Sacramento State Historic Park, dessen historische Gebäude aus den Anfangstagen des Goldrauschs stammen! Im Sacramento Zoo können kleine und große Tierfreunde fast 400 Tiere aus allen Erdteilen bestaunen. Der Zoo engagiert sich für Projekte zum Tier- und Naturschutz und betreibt verschiedene Informations- und Freizeitprogramme. Nicht zuletzt tragen auch die boomende Künstler-Community, die ausgezeichneten Hotels und die florierende Restaurant- und Barszene dazu bei, dass sich Sacramento inzwischen einen festen Platz auf der Liste der lohnenden Reiseziele erobert hat.


Unterkünfte:

Restaurants:

  • Lust auf knuspriges Brathähnchen oder andere Wohlfühlklassiker? Dann seid ihr im South genau richtig.
  • Die hausgemachten Torten, Cookies, Brote und Backwaren der Freeport Bakery bringen euren Gaumen zum Singen.

Unternehmungen:

  • Im Rahmen des Rundgangs durch das Kapitol von Kalifornien erfahrt ihr mehr über die wechselvolle Geschichte des Bundesstaats und die aktuellen Regierungsgebäude.
  • Bei einer Segeltour im Sacramento-Delta jagt ein Fotomotiv das nächste.
472 km
4,5 Stunden mit dem Auto
03
Morro Bay
Mehr anzeigen

Morro Bay

Der bezaubernde Küstenort Morro Bay liegt auf halber Strecke zwischen Sacramento und Los Angeles, Hier zeigt sich die kalifornische Küste von ihrer schönsten und typischsten Seite. Mit Fotos vom bekannten Morro Rock, dem Morro Bay State Park oder dem Estuary Nature Center macht ihr Freunde und Familie daheim neidisch. Nicht weniger Instagram-tauglich ist auch das Essen. Morro Bay ist bekannt für seine Austern und frischen Meeresfrüchte, zu denen ihr in mehreren preisgekrönten Restaurants auch einen idyllischen Wasserblick geboten bekommt.


Unterkünfte:

Restaurants:

  • Die Frühstücks-Burritos aus dem Frankie & Lola’s werden höchstens noch durch die Aussicht getoppt.

Unternehmungen:

  • Der Morro Rock ist ein beliebter Surfplatz. Ob ihr euch selbst in die Wellen stürzt oder lieber den versierten Profis bei ihren Tricks zuseht, bleibt euch überlassen.
  • Nur 40 km nördlich in San Simeon könnt ihr Hunderte See-Elefanten beobachten!
72 km
0,75 Stunden mit dem Auto
04
Das United-Stories-Auto im Weinbaugebiet Santa Maria
Mehr anzeigen

Santa Maria

Mit über 30 Verkostungsräumen und Dutzenden Stränden eignet sich das Santa Maria Valley perfekt für einen erholsamen Zwischenstopp. Bekannt ist Santa Maria vor allem für seine Weine und Weinberge. Die Region zählt aber auch zu den absoluten kalifornischen Barbecue-Hotspots. Bringt also einen gesunden Appetit mit und lasst euch zu eurem Glas Santa Maria Pinot Noir eine lecker zubereitete Rinderbrust oder einen Teller Ribs schmecken. Wie generell in Kalifornien beschränkt sich das Freizeitangebot längst nicht nur auf kulinarische Erlebnisse. Im Waller Park und an den Guadalupe-Nipomo Dunes laden wunderschöne Sanddünen zu Outdoor-Aktivitäten ein. Wenn ihr dann von der Sonne fürs Erste genug habt, könnt ihr Galerien und Museen besichtigen und die Antiquitätenläden nach Schätzen durchstöbern.


Unterkünfte:

Restaurants:

  • Die Far Western Tavern serviert Barbecue-Steaks „nach Santa Maria-Art“.
  • Legerer geht es bei Jocko’s zu. Auch hier stehen BBQ-Spezialitäten auf der Karte.

Unternehmungen:

  • Beim Besuch der Presqu’ile Winery könnt ihr euch durch die heimischen Weine probieren und dazu den Panoramablick genießen.
  • Auf der Suche nach einem einzigartigen Souvenir? In der Deja Vu Antique Mall werdet ihr mit Sicherheit fündig.
146 km
1,5 Stunden mit dem Auto
05
Ventura Harbor Village
Mehr anzeigen

Ventura

Das zwischen Santa Barbara und Malibu gelegene Ventura bietet Besuchern alle Vorzüge eines typischen kalifornischen Surforts – und das für weniger Geld als seine exklusiven Nachbarn. Die malerische Küstenstadt macht sich zunehmend einen Namen für ihre ausgedehnten Strände, an denen sich Surfer aller Niveaus tummeln. Ein Muss ist auch der unmittelbar vor der Küste gelegene Channel Islands-Nationalpark, der häufig als nordamerikanisches Galapagos bezeichnet wird.


Unterkünfte:

Restaurants:

  • Am Strandimbiss Jolly Oyster werden Austern auf dreifach unterschiedliche Weise gegrillt. Ihr könnt entweder von der Karte wählen oder euch eure Austern selbst öffnen.
  • Im kompakten, fußgängerfreundlichen Taco District von Ventura servieren zahlreiche Restaurants leckere mexikanische Küche.

Unternehmungen:

114 km
1,5 Stunden mit dem Auto
06
Das Rose Bowl Stadium in Pasadena
Mehr anzeigen

Pasadena

Pasadena gehört zu den älteren und besonders urigen Vororten von Los Angeles. Bekannt ist die Stadt vor allem für die berühmte Rose Bowl Parade am Neujahrstag und als Setting des Filmklassikers „Vater der Braut“ von 1991. Die Kultur- und Kunsthochburg hat aber noch viel mehr zu bieten und eignet sich damit perfekt als Endstation eures Roadtrips. Die Bildungs- und Forschungseinrichtung The Huntington umfasst faszinierende Kunstausstellungen und 16 Themengärten mit über 15.000 einzigartigen Pflanzenarten auf rund 50 ha. Daneben lohnt sich eine Besichtigung des Norton Simon Museums, zu dem neben einer riesigen Sammlung an europäischer Kunst und Skulpturen ebenfalls verschiedene Gartenanlagen gehören. Ein absolutes Muss für Architekturfans ist das Gamble House – eines der „10 Wohnhäuser, die Amerika verändert haben“.


Unterkünfte:

Restaurants:

  • Am Foodtruck von CoolHaus Ice Cream bekommt ihr leckere Eiskugeln und Eiscreme-Sandwiches.
  • Das Bone Kettle bietet Gerichte aus der südostasiatischen Küche, die euch mit Sicherheit das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Nicht verpassen: die Ramen mit Knochenmark!

Unternehmungen: