Skip to main content
  • Die berühmte Boeing B-17F Memphis Belle im National Warplane Museum
    Mehr anzeigen

    Livingston County: Natur und Geschichte

  • Ein bunter Heißluftballon über den Middle Falls am Genesee River
    Mehr anzeigen

    Wyoming County: Outdoor-Abenteuer

  • Farbenfrohe Begrüßung an der Jell-O Barn
    Mehr anzeigen

    Genesee County: Amerika von seiner authentischsten Seite

  • Segelboote im ruhigen Hafengewässer
    Mehr anzeigen

    Orleans County: Ganzjähriger Freizeitspaß

Idyllischer Sonnenuntergang über dem Oak Orchard Lighthouse am Lake Ontario
Mehr anzeigen

Roadtrip durch die Region Country Byways im Bundesstaat New York

Von

  • Entfernung:
    317,00
  • Vorgeschlagener Zeitrahmen:
    5 Tage

Überraschende Einblicke in eine kaum bekannte Seite des Bundesstaats New York

Die ländlichen Bilderbuchlandschaften der Region Country Byways im Westen des Bundesstaats New York schmiegen sich zwischen die Niagarafälle und die Finger Lakes. Auf dem hier vorgestellten Roadtrip erwarten euch Begegnungen mit freundlichen Einheimischen und denkwürdige Erlebnisse – von Kunst- und Kulturattraktionen über Naturwunder bis hin zur authentischen Regionalküche.

01
Die berühmte Boeing B-17F Memphis Belle im National Warplane Museum
Mehr anzeigen
Larry Tetamore

Livingston County: Natur und Geschichte

Vom internationalen Flughafen Buffalo (BUF) oder Greater Rochester (ROC) ist es jeweils nur eine knappe Stunde zum Startpunkt eures Roadtrips durch die Region Country Byways im Bundesstaat New York. Das beschauliche Gelände der Trappistenabtei Genesee bietet beste Voraussetzungen für eine Meditation, nach der ihr ausgeglichen und entspannt in den Tag starten könnt. Im Monks’ Bread Store verkaufen die Glaubensbrüder Produkte aus der eigenen Bäckerei.

Ein absolutes Muss ist das National Warplane Museum mit Flugzeugen und militärischer Ausrüstung aus dem Zweiten Weltkrieg und dem Koreakrieg. Zu den größten Besuchermagneten zählt die Whiskey 7, eine restaurierte C-47, die im Zweiten Weltkrieg Einsätze über der Normandie flog. Jeden Juli organisiert das Museum eine Flugschau. Wenn ihr mögt, könnt ihr sogar selbst zu einem Rundflug abheben. Weitere Informationen findet ihr auf dem Veranstaltungskalender des Museums.

Zum Mittagessen serviert das historische Big Tree Inn in der Main Street des urigen Orts Geneseo saisonale Gerichte und Biersorten aus örtlichen Brauereien. Die umliegende Gegend wurde von den Stammesangehörigen der Seneca nach einer riesigen Weiß-Eiche in der Nähe des Genesee Rivers benannt.

Auf der Fahrt zum Conesus Lake, dem westlichsten der elf Finger Lakes im Bundesstaat New York, jagt ein Panoramamotiv das nächste. Plant etwas Zeit für eine Weinverkostung in der Deer Run Winery ein, bevor ihr im Allegiance Bed and Breakfast in Mount Morris euer Zimmer für die Nacht bezieht. Das sorgfältig restaurierte Herrenhaus aus dem Jahr 1838 versetzt euch zurück in längst vergangene Zeiten, ohne dass ihr dafür auf modernen Komfort verzichten müsst. Auf dem nächsten Abschnitt eurer Reise stehen Outdoor-Aktivitäten im Wyoming County auf dem Programm.

3 km
0,08 Stunden mit dem Auto
02
Ein bunter Heißluftballon über den Middle Falls am Genesee River
Mehr anzeigen

Wyoming County: Outdoor-Abenteuer

Der Vormittag gehört dem Letchworth State Park, den ihr vom Hotel aus auch bequem zu Fuß erreicht. Der „Grand Canyon des Ostens“ wurde von den Lesern der Zeitung USA Today 2015 zum besten State Park der USA gewählt und 2017 zur besten Attraktion im Bundesstaat New York gekürt. Vor Ort könnt ihr die 106 km langen Wanderwege erkunden, ein erfrischendes Bad nehmen, euch einem geführten Rundgang anschließen oder eine Heißluftballonfahrt unternehmen. Für aktive Naturen gibt es Angebote zum Kajakfahren oder Wildwasser-Rafting. Zum Mittagessen bekommt ihr im historischen Glen Iris Inn einen schönen Blick auf die Middle Falls am Genesee River geboten.

Auf dem Gelände von Hidden Valley Animal Adventure leben über 400 exotische Tiere. Bei der geführten Safaritour habt ihr Gelegenheit, Zebras, Bisons, Wapitis und Kamele zu füttern.

Die Arcade & Attica Railroad gehört zu den wenigen Ausflugsbahnen im Bundesstaat New York. Die 90-minütige Panoramafahrt führt euch quer durch das Wyoming County, dessen malerische Wald-, Feld- und Ackerlandschaften praktisch noch so aussehen wie in den 1880er Jahren.

Die von Wäldern umgebene River Spring Lodge ist bekannt für ihr exklusives 4-Gang-Dinner aus einheimischen Zutaten, hochwertigem Fleisch und hausgemachten Desserts. Euer nächstes Ziel ist das bezaubernde geschichtsträchtige Genesee County.

25 km
0,5 Stunden mit dem Auto
03
Farbenfrohe Begrüßung an der Jell-O Barn
Mehr anzeigen
Mark Gutman

Genesee County: Amerika von seiner authentischsten Seite

Nach einer kurzen Autofahrt durch verschlafene ländliche Kleinstädte erreicht ihr das Batavia Downs Gaming & Hotel, das seinen Gästen mit Trabrennen, über 780 Spielautomaten und vier Restaurants actionreiche Casinounterhaltung bietet.

Naschkatzen dürfen sich die einzigartigen Schokokreationen und handgemachten Eiscremesorten von Oliver’s Candies nicht entgehen lassen. Der Sponge Candy (eine regionale Spezialität aus Schokolade, Biskuit und karamellisiertem Zucker) eignet sich auch hervorragend als Mitbringsel.

Mittags begrüßt euch die Eli Fish Brewing Company in Batavia mit leckerem Essen und Zapfbier. Die 2018 eröffnete Einrichtung ist seit fast 100 Jahren die erste neue kommerzielle Brauerei der Stadt. Auf der Karte stehen 20 lokale Biersorten sowie Burger, Pommes und andere typische Pub-Mahlzeiten. Für Veganer gibt es Gerichte aus dem angeschlossenen Eden Café & Bakeshop.

Im kleinen Ort LeRoy wurde 1897 das berühmte Jell-O erfunden. Mehr über die wackelige Götterspeise, die als „berühmtestes Dessert Amerikas“ gilt, erfahrt ihr im Jell-O Gallery Museum.

Eine luxuriöse Übernachtung erwartet euch im Farmer’s Creekside Tavern & Inn. Das fast 200 Jahre alte Gebäude wurde liebevoll restauriert und begeistert mit einer legeren Gaststube und einem gehobenen Restaurant – vom traumhaften Blick von der Terrasse auf den hübschen Oatka Creek ganz zu schweigen. Letzte Station eurer Reise ist dann das unmittelbar nördlich gelegene Orleans County.

59 km
0,8 Stunden mit dem Auto
04
Segelboote im ruhigen Hafengewässer
Mehr anzeigen
Scott Thomas Photography

Orleans County: Ganzjähriger Freizeitspaß

Eine erholsame einstündige Fahrt durch Wälder und Felder führt euch zum Oak Orchard Lighthouse. Vom Kiesufer bieten sich schöne Ausblicke auf den Lake Ontario, der zu den fünf nordamerikanischen Großen Seen zählt. Nur wenige Minuten entfernt informiert das Cobblestone Museum ausführlich über die Herstellung und Verwendung von Kopfsteinpflaster. Neben fachkundig errichtetem Mauerwerk gibt es an diesem National Historic Landmark auch acht historische Gebäude aus dem 19. Jahrhundert zu besichtigen.

Zum Mittagessen tischt das Fitzgibbons Public House in Medina irische Küche und lokales Bier auf. Danach lohnt sich noch ein Abstecher zur Leonard Oakes Estate Winery – Weinverkostung natürlich inklusive. Neben Weinen werden hier auch einheimische Lebensmittel und Kunsthandwerksartikel verkauft, die gute Souvenirs oder Mitbringsel abgeben.

Im Hart House Hotel klingt der Tag geruhsam aus. Das historische Gebäude wurde 1876 eröffnet und diente zunächst als Hotel und später als Hemdenfabrik. Heute beherbergt es ein Boutique-Hotel, ein Café und eine Honigweinkellerei.

Euren Heimflug tretet ihr dann bequem vom internationalen Flughafen Buffalo Niagara oder Greater Rochester an.

Offizielle Tourismus-Website der Region Country Byways

Mehr entdecken
Der Avalanche Lake Trail in der Region High Peaks Wilderness

Reiseziel

Die Adirondacks