Skip to main content
  • Entspanntes Sommerflair im Campus Martius Beach in Detroit
    Mehr anzeigen

    Detroit: Jede Menge Museen und ein lokaler Hotspot

  • Ein Paar bei der Verkostung von Craft-Bier bei Wolverine State Brewing Co.
    Mehr anzeigen

    Ann Arbor: Universitätsstadt und Kulturhochburg

  • Sonnenuntergangsfahrt mit der Bavarian Belle in Frankenmuth, Michigan
    Mehr anzeigen

    Frankenmuth: ein Stück Bayern mitten in Michigan

Die Skyline von Detroit in der untergehenden Sonne
Mehr anzeigen
Vito Palmisano

Streifzüge durch die sehenswertesten Städte Michigans

Von Idoia Gkikas

  • Entfernung:
    330,00 km
  • Vorgeschlagener Zeitrahmen:
    4 days

Pulsierende Metropole Detroit, entspannte Studentenstadt Ann Arbor und charmante Kulturhochburg Frankenmuth

Michigan wartet mit zahlreichen Attraktionen und historischen Highlights auf – von der vielfältigen Kultur der französischen Siedler und deutschen Einwanderer über die Positionierung als wichtiges Handelszentrum bis hin zur lebendigen Gastro- und Unterhaltungsszene, für die der Bundesstaat heute bekannt ist. In diesem Artikel möchten wir euch drei spannende Stationen für euren Roadtrip durch dieses facettenreiche Reiseziel vorstellen.

01
Entspanntes Sommerflair im Campus Martius Beach in Detroit
Mehr anzeigen

Detroit: Jede Menge Museen und ein lokaler Hotspot

Detroit bietet eine attraktive Mischung aus Tradition und Moderne und lohnt definitiv einen Besuch. Vom Detroit Metropolitan Airport (DTW) gelangt ihr problemlos in die „Motor City“. Wenn ihr euren Mietwagen direkt am Flughafen abholt, kann der Roadtrip sofort losgehen. Detroit gilt seit jeher als wichtiges Automobilzentrum. Hier gründete Henry Ford einst sein weltbekanntes Unternehmen und Automobilkonzerne wie Ford und General Motors haben noch immer ihren Sitz in der Stadt. Im Rahmen der Ford Rogue Factory Tour können Besucher sehen, wie der beliebte Pick-up Ford F-150 gebaut wird. Autofans sollten nach der Führung für den Rest des Automobilmuseums mindestens einen halben Tag einplanen. Von Montag bis Freitag wird im GM Renaissance Center zweimal täglich eine kostenlose Führung angeboten, bei der die Bedeutung des Unternehmens für die Stadt erklärt wird.

Neben Autos ist Detroit vor allem auch für seine Musikszene bekannt – insbesondere für die Motown-Beats von Aretha Franklin, Marvin Gaye, Michael Jackson, den Jackson 5 und Stevie Wonder. Alle diese Künstler haben hier ihre Wurzeln. Im Motown Museum erfahren Besucher mehr über die weltbekannten Musiker. Unser Tipp: Eine Gruppenführung ist besonders informativ. Am Flussufer der Stadt gibt es zahlreiche Spazier- und Joggingstrecken, Grünflächen, Parks und einen Bootsverleih. Außerdem finden hier das ganze Jahr über jede Menge Events statt. Der Campus Martius Park ist ein beliebter Treffpunkt mitten in der City. Hier könnt ihr den Tag nach dem Sightseeing in Detroit perfekt ausklingen lassen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Drink in der Strandbar? Im Park habt ihr zudem einen tollen Blick auf die Skyline der Stadt, es gibt regelmäßig kostenlose Veranstaltungen und das Speisen- und Getränkeangebot in den umliegenden hippen Restaurants und Bars kann sich ebenfalls sehen lassen.

71 km
0,45 Stunden mit dem Auto
02
Ein Paar bei der Verkostung von Craft-Bier bei Wolverine State Brewing Co.
Mehr anzeigen

Ann Arbor: Universitätsstadt und Kulturhochburg

Die charmante Universitätsstadt Ann Arbor im Mittleren Westen ist nur eine kurze Autofahrt von Detroit entfernt und wartet mit einem umfassenden Angebot an Kunst, Kultur und Technologie auf. Wichtigste Sehenswürdigkeit ist die University of Michigan – der hübsche Campus lohnt definitiv einen Besuch. Er umfasst historische Gebäude sowie ein Kunstmuseum mit afrikanischer, asiatischer und westlicher Kunst, das kostenlos besichtigt werden kann. Auch das gigantische Michigan Stadium – das sogenannte „Big House“ –, in dem die Heimspiele des American-Football-Teams „Michigan Wolverines“ ausgetragen werden, solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Es ist das größte Stadion der USA und das zweitgrößte der Welt. Der beeindruckende Football-Tempel lässt sich am besten im Rahmen einer vorab reservierten Führung erkunden. Am Gallup Park Canoe Livery könnt ihr die malerische Natur in vollen Zügen genießen. Unter anderem habt ihr hier die Möglichkeit, die Spazier- und Wanderwege zu erkunden oder ein Kajak, Kanu oder Tretboot für eine entspannte Tour auf dem Huron River auszuleihen. Auch das Zentrum von Ann Arbor hat einiges zu bieten. Nach einem kleinen Einkaufsbummel könnt ihr den Tag in einem der vielen Restaurants und Pubs ausklingen lassen. Wenn ihr die Einheimischen nach einer Empfehlung für einen Mittagssnack fragt, kommt eine Antwort wahrscheinlich ziemlich oft: das Zingerman's Deli. In diesem urigen Imbiss werden eure Geschmacksknospen mit traditionell hergestelltem Käse, edlem Fleisch, hausgemachten Backwaren und leckerem Eis verwöhnt. Die frisch zubereiteten Sandwiches sind ein absoluter Hochgenuss! Der ideale Abschluss eures Aufenthalts in Ann Arbor ist ein Besuch im Michigan Theater von 1928, in dem regelmäßig Filmvorführungen, Comedy-Acts und Konzerte auf dem Plan stehen. Der nächste Zwischenstopp führt zu einem kleinen Fleckchen Deutschland mitten in den USA – ins beschauliche Frankenmuth.

126 km
1,15 Stunden mit dem Auto
03
Sonnenuntergangsfahrt mit der Bavarian Belle in Frankenmuth, Michigan
Mehr anzeigen

Frankenmuth: ein Stück Bayern mitten in Michigan

Mit dem Auto etwas über eine Stunde nördlich von Ann Arbor liegt Frankenmuth, eine der berühmtesten Einwanderergemeinden Michigans. Die Stadt wurde 1845 von protestantischen Siedlern aus Deutschland gegründet und besticht durch eine bayerisch angehauchte Architektur und Kultur sowie jede Menge Charme. Das Zentrum bietet etliche Fotomotive und Shoppingmöglichkeiten. Im Einkaufszentrum River Place Shops, das im bayerischen Stil erbaut wurde, haben sich mehr als 40 Geschäfte und Bäckereien angesiedelt. Frankenmuth FunShips bietet Bootstouren für die ganze Familie auf dem Cass River an. Oder wie wäre es mit einem Ausflug an Bord des altehrwürdigen Flussschiffs Bavarian Belle? Vor allem im Herbst, wenn sich die Bäume in ihr leuchtendes Blättergewand hüllen, ist dies ein traumhaftes Erlebnis. Zu jedem Aufenthalt in Frankenmuth gehört unbedingt auch ein Besuch im Bronner’s CHRISTmas Wonderland, das als größtes Weihnachtsgeschäft der Welt gilt. Hier könnt ihr das ganze Jahr über in Weihnachtsstimmung kommen. Ihr habt inzwischen Hunger bekommen? Im Bavarian Inn Restaurant oder gleich gegenüber im Zehnder’s of Frankenmuth werden ein All-you-can-eat-Buffet mit leckeren Brathähnchen und hausgemachten Beilagen sowie klassische deutsche Gerichte angeboten. Neben einer Verkostung von deutschen Weinen haben Gäste hier außerdem die Möglichkeit, die Kunst des Brezelrollens und Strudelbackens zu lernen. Schon ist es an der Zeit, Abschied zu nehmen. Die Fahrt von Frankenmuth zum Detroit Metro Airport dauert nur 1,5 Stunden.